Beim Heizölkauf vergleichen und sparen! © Africa Studio/stock.adobe.com, AK Stmk
Beim Heizölkauf vergleichen und sparen! © Africa Studio/stock.adobe.com, AK Stmk

Bei den Heizölkosten sparen

Die Abteilung Marktforschung hat die Heizöl-Preise in der gesamten Steiermark erhoben. Im Vergleich zu den Preisen von vor zwei Wochen sind die Preise im Durchschnitt um 45 Euro bzw. 2,13 Prozent gestiegen. Ein 3.000-Liter-Tank kostet derzeit durchschnittlich 2.160 Euro und ist gegenüber dem Vorjahr um 384 Euro oder 21,62 Prozent teurer. Derzeit kann man 183 Euro beim Großeinkauf sparen (siehe Tabelle unten). Die AK rät: "Lassen Sie sich den Preis bestätigen, da manche Unternehmen Heizöl zum Preis des Liefertages und nicht zum Preis des Bestelltages verkaufen."

Wo Sie sparen können

Bei 22 Anbietern in der ganzen Steiermark hat die AK-Marktforschung die Preise erhoben. Die finden Sie in der Infobox rechts. Die Ersparnis zur Zeit der Erhebung im Vergleich zwischen billigster und teuerster Tankfüllung im Überblick:

500 Liter80,50 Euro
1.000 Liter70 Euro
2.000 Liter140 Euro
3.000 Liter183 Euro

Downloads

Links

Das könnte Sie auch interessieren

Beim Einkauf der Pellets mit der AK sparen.  © kaliantye - stock.adobe.com, AK Stmk

Bei den Pelletskosten sparen

Die günstigsten sechs Tonnen kosten derzeit 1.254 Euro. Die Preise sind gegenüber dem Vormonat um 2,60 Prozent gestiegen.

Sängerin mit Mikrofon © vectorfusionart, stock.adobe.com

Veranstaltung abgesagt: Gibt es Geld zurück?

Sie haben Tickets für eine Veranstaltung gekauft, die aufgrund des Coronavirus abgesagt wurde? Sie können sich ihr Geld zurückholen.

Kaffeekapseln und -pads © Lercher, AK Stmk

Kaffee aus Kapseln, Pads oder Discs hat so seinen Preis

Der praktische Muntermacher hat seinen Preis. Bis zu 86 Euro pro Kilo kostet das in kleinsten Dosen verpackte Kaffeepulver, ergab ein AK-Preistest.