Geschäftsfrauen & -männer sitzen mit Tablet und Arbeitsmaterialien © Fotolia, Fotolia AK Logo © Corporate Matters

Meine AK

Gerechtigkeit für Beschäftigte

Video: Was macht die AK? © -, AK Stmk

Leistungen

Was macht die AK?

Was leistet die AK für ihre Mitglieder? In welchen Bereichen hilft sie weiter? Kontakt: 05/7799 oder www.akstmk.at/kontakt.

AK-Direktor Wolfgang Bartosch und AK-Präsident Josef Pesserl freuen sich, noch mehr Unterstützung anbieten zu können. © Graf-Putz, AK Stmk

"Bildung ist die beste Schutzimpfung"

AK-Direktor Wolfgang Bartosch und AK-Präsident Josef Pesserl freuensich, mit der Digitalisierungsoffensive noch mehr Unterstützung anbieten zu können.

Mit Pepper setzt das bfi auf neue Ausbildungswege im Zeitalter der Digitalisierung. © bfi, AK Stmk

Jobs von Digitalisierung gefährdet

Die Studie von Joanneum Research zeigt vor allem, dass Hilfskräfte im Bergbau, Bau und in der Warenherstellung betroffen sind. Mehr Wissen ist nötig.

Alexandra Hörmann, Leiterin der Bildungsabteilung, und Karl Schneeberger, Leiter des AK-Arbeitnehmerschutzes, arbeiten im Projekt Hand in Hand. © Graf-Putz, AK Stmk

21,5 Millionen Euro mehr für Mitglieder

4,3 Millionen Euro gibt es mit dem „AK-extra-Programm” jährlich für Ausbildungen. Erstmals auch für Projekte und Ideen aus den Betrieben.

Jeder Platz war bei der Diksussion "Zukunft der AK" besetzt. © Graf-Putz, AK Stmk

Sozialer Frieden ist in Gefahr

Immer wieder mussten die Rechte der Beschäftigten erkämpft werden, so das Fazit von Werner Anzenbergers Vortrag. Auch Josef Pesserl mahnte.

Hobbys wie Fußball werden mit den neuen Arbeitszeiten schwieriger. © ©luismolinero - stock.adobe.com, AK Stmk

Fußball, Bildung, Feuerwehr: weniger Zeit für Hobbys

Seinen Hobbys, freiwilligen Verpflichtungen oder Interessen  nachzugehen, wird künftig durch das neue Arbeitszeitgesetz  erschwert werden.

Junge Frau wird von älterer Frau beraten © Alexander Raths, Fotolia.com

Arbeitszeit: Was sich mit ­1. September 2018 ändert

Trotz heftigen Widerstands von AK und Gewerkschaften kommen die 60-Stunden-Woche und andere Verschlechterungen. Ein kritischer Überblick.

Alle Broschüren über die AK

Infos & Tipps zum Nachlesen

Alle Rechner

Rechner & Dienste
Junge Frau steht beim Fließband mit Getränkeflaschen © WavebreakMediaMicro, stock.adobe.com

For­der­ung­en an die nächste Bundes­regier­ung

Acht Prioritäten der AK für ein ar­beit­nehmer­Innen­freund­liches Öster­reich.

Mit Pepper setzt das bfi auf neue Ausbildungswege im Zeitalter der Digitalisierung. © bfi, AK Stmk

Jobs von Digitalisierung gefährdet

Die Studie von Joanneum Research zeigt vor allem, dass Hilfskräfte im Bergbau, Bau und in der Warenherstellung betroffen sind. Mehr Wissen ist nötig.

AK-Direktor Wolfgang Bartosch und AK-Präsident Josef Pesserl freuen sich, noch mehr Unterstützung anbieten zu können. © Graf-Putz, AK Stmk

"Bildung ist die beste Schutzimpfung"

AK-Direktor Wolfgang Bartosch und AK-Präsident Josef Pesserl freuensich, mit der Digitalisierungsoffensive noch mehr Unterstützung anbieten zu können.

Alexandra Hörmann, Leiterin der Bildungsabteilung, und Karl Schneeberger, Leiter des AK-Arbeitnehmerschutzes, arbeiten im Projekt Hand in Hand. © Graf-Putz, AK Stmk

21,5 Millionen Euro mehr für Mitglieder

4,3 Millionen Euro gibt es mit dem „AK-extra-Programm” jährlich für Ausbildungen. Erstmals auch für Projekte und Ideen aus den Betrieben.

AK-Präsident Josef Pesserl (l.) präsentierte gemeinsam mit AK-Direktor Wolfgang Bartosch die AK-Bilanz 2018. © Temel, AK Stmk

Bilanz 2018: 81,4 Millionen Euro

Mehr als eine Million Rechtsauskünfte, 300 Millionen Euro zurückgeholt: Diese imposanten Zahlen kennzeichnen die 5-Jahres-Bilanz der steirischen AK.

Sozialer Frieden ist in Gefahr

Immer wieder mussten die Rechte der Beschäftigten erkämpft werden, so das Fazit von Werner Anzenbergers Vortrag. Auch Josef Pesserl mahnte.

Mein Recht auf geregelte Arbeitszeiten

Immer auf Abruf länger arbeiten und null Zeit für Familie und Freunde? Wir setzen uns dafür ein, dass Beruf und Familie kein Widerspruch sind.

Mein Recht auf ein gerechtes Steuersystem

Hohe Steuern auf Arbeit, kaum Steuern auf hohe Vermögen? Wir kämpfen für ein gerechtes Steuersystem.

Gewerkschaft & AK kampfbereit

Treffen von über 1.300 Mitgliedern der steirischen Betriebsrats- und Personalvertretungen in Graz. Video-Interviews zur Stimmung in den Betrieben.

Gemeinsam für die Beschäftigten

Sind Kammern zeitgemäß? Wir haben die Präsidenten der weiß-grünen Kammern – von den Apothekern bis zu den Ziviltechnikern – um ihre Meinung gefragt.

Fußball, Bildung, Feuerwehr: weniger Zeit für Hobbys

Seinen Hobbys, freiwilligen Verpflichtungen oder Interessen  nachzugehen, wird künftig durch das neue Arbeitszeitgesetz  erschwert werden.

Fakten­check zur Sozial­ver­sicherungs­reform

Ein funktio­nierendes System wird am­putiert und zerstört. Die Arbeiter­kammer befürchtet deutliche Ein­bußen bei der Versorgungs­qualität.

Breite Front gegen 12-Stundentag

"Wir stehen für faire Arbeitszeiten und faire Entlohnung", sagen AK-Präsident Pesserl, ÖGB-Chef Schachner und Bau-Holz-Gewerkschafter Muchitsch.

Arbeitszeit: Was sich mit ­1. September 2018 ändert

Trotz heftigen Widerstands von AK und Gewerkschaften kommen die 60-Stunden-Woche und andere Verschlechterungen. Ein kritischer Überblick.

AK Standpunkt zum 12-Stunden-Tag-Gesetz

Die AK ist gegen das neue Gesetz. Es bringt Verschlechterungen für Beschäftigte. Hier gehen wir auf Argumente der Befürworter des neuen Gesetzes ein.

Arbeitszeit: AK fordert ein faires Gesetz

Wovor die AK und die Gewerkschaften gewarnt haben, ist eingetreten – das neue Arbeitszeitgesetz geht an der betrieblichen Praxis vorbei.

Links