Pflege

Die Zukunft der Pflege

Wichtige Infos zur Pflege

Ratgeber, Broschüren und Tipps zum Thema Pflege

Mit geballter Kraft gegen die Pflegekrise: Vier Gewerkschaften und der ÖGB haben sich zur Plattform "Offensive Gesundheit" zusammengeschlossen. © ÖGB Steiermark/Jürgen Radspieler, AK Stmk

Pflege

"Pflegepersonal ernst nehmen"

Faire Bedingungen fürs Pflegepersonal sind nicht nur ein Anliegen der Beschäftigten in diesen Bereichen. Die Versorgung der Bevölkerung ist in Gefahr.

Patrick Jauk, Betriebsratsvorsitzender der Lebenshilfe © Temel, AK Stmk

Gespräche zur Pflege

"Wenig Verständnis, was eine Pandemie ist"

Klare Strukturen sind bei der Behindertenbetreuung wichtig. Ein Betriebsrat berichtet über die Corona-Sperren von Tageszentren und Werkstätten.

Die Beschäftigten im Gesundheits- und Sozialbereich sind zur Teilnahme an einer großen Umfrage eingeladen.

Pflege

AK startet Umfrage im Gesundheits- und Sozialbereich

Damit die Arbeitsbedingungen verbessert werden können, startet die AK nun eine Umfrage unter den Beschäftigten im Gesundheits- und Sozialbereich.

Von links: AK-Präsident Josef Pesserl, Beatrix Eiletz (Betriebsratsvorsitzende der Volkshilfe) und Alexander Gratzer, Leiter der AK-Abteilung Gesundheit, Pflege und Betreuung, präsentierten den AK-Forderungskatalog zu den Rahmenbedingungen in der Pflege. © Radspieler, AK Stmk

Pflege

Arbeiterkammer fordert bessere Arbeitsbedingungen für Pflegeberufe

Die AK hat einen umfassenden Maßnahmenkatalog zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in Gesundheits-, Pflege- und Sozialberufen präsentiert.

Sylvia Gassner, Betriebsratsvorsitzende beim Roten Kreuz  © Hilbert, AK Stmk

Gespräche zur Pflege

Die einsame Arbeit bei den mobilen Diensten

Hauskrankenpflege hat auch im Lockdown funktioniert. Eine Betriebsrätin spricht über Ängste, das Arbeiten mit Maske und den langen Weg zur Normalität.

Jörg Hohensinner, Thomas Riesenecker-Caba, Sandra Schüssler und Christoph Palli (v. l.) diskutierten über das Thema "KI in der Pflege". © Derler, AK Stmk

Pflege

Eckiger Tisch: Künstliche Intelligenz und Pflege

Die AK lud am 20. November zum Eckigen Tisch zu KI in der Pflege ein. Expert:innen diskutierten über Risiken und Chancen der neuen Technologie.

Pfleger © Kzenon, AK Stmk

Pflege

Erste Maßnahmen auf der Großbaustelle Pflege

Mit ersten kleinen Maßnahmen reagiert die Regierung auf die politische Großbaustelle Pflege. Die AK macht Druck für ein ganzheitliches Konzept.

Pflegerin zeigt Patientin Medikament © Rawpixel.com, stock.adobe.com

Pflege

Pflegebonus: Probleme beim Kinderbetreuungsgeld

Die Beschäftigten im Gesundheits- und Pflegebereich sind von der Ausgestaltung des Pflegebonus enttäuscht. Gerade Frauen drohen finanzielle Nachteile.

Pflegekräfte © Fotolia - Andrey Popov, AK Stmk

Gespräche zur Pflege

Pflegeheime suchen Weg aus der Krise

Zwei Betriebsratsvorsitzende über die Vereinsamung der Alten in der Pandemie, ständige Dienstplanänderungen und wie es weitergehen soll.

Die Pflege und Betreuung von Menschen stellt eine der zentralen Herausforderungen für die Zukunft dar. Mit den 18 Maßnahmen des zweiten Teils der Pflegereform sollen die Rahmenbedingungen für jene, die Pflege leisten, verbessert werden. © pikselstock - stock.adobe.com, AK Stmk

Pflege

Pflegereform, 2. Teil: Schritt auf langem Weg

Vor rund einem Jahr wurde seitens der Politik eine große Pflegereform angekündigt. Nun wurde der zweite Schritt gesetzt, 18 Maßnahmen angekündigt:

Die Dankbarkeit gegenüber den ausländischen Betreuerinnen ist groß: Mehr als 1.000 von ihnen bekamen bereits den Corona-Bonus. © Halfpoint - stock.adobe.com, AK Stmk

Pflege

Pflegereform: Änderungen für pflegende Angehörige

Die Pflegereform bringt auch für Angehörige Pflegebedürftiger Änderungen. Ein großer Schritt, denn Angehörige leisten den Großteil der Pflegearbeit.

Pflegekraft hilft älteren Frau in den Rollstuhl © Robert Kneschke, stock.adobe.com

Pflege

Pflegereform: Lange erwartet. Endlich da?

Die AK Steiermark lud am Montag, 27. Juni 2022, zu einem Online-Vortrag mit Expertinnen und Experten zum Thema "Pflegereform".

Alte Frau mit Pflegerin © Rawpixel.com - stock.adobe.com, AK Stmk

Pflege

Pflegereform: Mehr Hilfe für pflegende Angehörige

Bei der anstehenden Pflegereform ist die Entlastung pflegender Angehöriger Thema. Rund 80 Prozent der Pflege erfolgen daheim, oft durch Angehörige.

Die Corona-Pandemie hat die Arbeitsbelastung der Beschäftigten in den heimischen Krankenhäusern weiter steigen lassen. © Vadim - stock.adobe.com, AK Stmk

Pflege

Spitäler und Pflege: Lernen aus der Corona-Krise

Österreichs Gesundheits- und Pflegebereich hat die Corona-Krise bisher gut bewältigt. Dennoch müssen viele Strukturen überdacht werden.

Hans Jürgen Taschner, Betriebsratsvorsitzender bei den Barmherzigen Brüdern © Hilbert, AK Stmk

Gespräche zur Pflege

Spitzenmedizin auf Kosten der Beschäftigten

Die Corona-Pandemie hat Spuren in den Krankenhäusern hinterlassen. Ein Betriebsrat spricht über Unsicherheit, Loyalität und Wünsche für die Zukunft.

Pflege

Vermögensregress bei mobilen Diensten abschaffen

Werden Angehörige plötzlich pflegebedürftig, muss rasch entschieden werden, wie die Pflege erfolgen soll. Oft geht es aber vor allem um Leistbarkeit.

Links

Kontakt

Kontakt

05-7799