Wie den Traumjob finden?

Auf der Bildungsmesse "SBIM" suchen Tausende ihren Traumjob. Mit Interessentest und dem Rat der AK-Expertinnen und Experten wird ein Weg gefunden.

Vorsicht bei Vertragsabschluss, wenn man minderjährig ist! © Daniel Ernst - stock.adobe.com, AK Stmk

Maturaball: Stolpersteine am Tanzparkett

Viele Schulbälle werden von Minderjährigen ausgerichtet. Spezielle rechtliche Vorgaben bestehen dafür nicht, das kann zum Problem werden.

Familienbeihilfe nach der Matura

Matura (nicht) bestanden? So geht es jetzt mit der Familienbeihilfe weiter: Informationen zu allen Varianten von Job(suche) bis Studium.

AK bietet Nachhilfe im Sommer an. © stock.adobe.com/contrastwerkstatt, AK Stmk

Nachhilfestudie 2018: Bedarf und Kosten steigen

Ohne Nachhilfe geht es kaum mehr. Qualitätsvolle Nachhilfe ist teuer und für viele Eltern kaum leistbar.

AK bietet Nachhilfe im Sommer an. © stock.adobe.com/contrastwerkstatt, AK Stmk

Pilotprojekt "AKtiv Lernen" in den Ferien mit der AK

Mit dem Best Practice-Modell "AKtiv Lernen" bietet die AK Steiermark heuer erstmals für ihre Mitglieder und deren Kinder ein Lernhilfeangebot an.

junge Leute zeigen Daumen hoch © Syda Productions, fotolia.de

Tipps für den Ferialjob

Damit du während und nach dem Arbeiten in den Ferien keine bösen Überraschungen erlebst. Kontakt: 05/7799-2427 oder bjb@akstmk.at.

"JOBS" - Schriftzug, darauf stehen kleine Arbeiter Figuren! © Franz Pfluegl, Fotolia

Ferialarbeit

Wichtige FAQ rund um das Arbeiten im Sommer. Verdienst, Urlaubsanspruch, jobben im Ausland und Haftung bei Schäden.

Aktionstag in der AK

Rund 90 Mädchen aus der 7. und 8. Schulstufe konnten beim Aktionstag in nicht-typische Frauenberufe schnuppern. Es wurde gelötet, gebohrt und gebaut.

Stolz nahmen die Schülerinnen und Schüler ihre Zertifikate für die Übungsfirmen entgegen. © Graf-Putz, AK Stmk

22 steirische HAKs ausgezeichnet

Im 20-Jahr-Jubiläum der Übungsfirmen konnten viele Schülerinnen und Schüler glänzen. In der AK wurden die Zertifikate und Preise feierlich überreicht.

Auch ein Puppentheater zeigte den Kindern die Kraft vom Lesen. © Graf, AK Stmk

Wenn lesen zum Abenteuer wird

180 Kinder erlebten heuer das Lesen etwas anderes. Durch Ratekrimis, Puppentheater, Redaktionssitzung, malen und Theaterworkshop.

Kinder vor der Tafel mit Büchern am Kopf © fotolia/contrastwerkstatt, AK Stmk

Berufspraktische Tage/Wochen

Eine Schnupperlehre soll auf die Arbeitswelt vorbereiten. Was ist erlaubt und was verboten? Wann und wo darf sie gemacht werden?

Schülerin mit Malfarben an Händen © Vera Kuttelvaserova, Fotolia

Die häufigsten Fragen bei Schulwechsel

Nach der Volksschule gibt es zig Möglichkeiten. Diese Fragen werden in der AK-Beratung am öftesten gestellt.

160 Interessierte kamen zur AK-Veranstaltung "Cybermobbing". © Graf-Putz, AK Stmk

(Cyber-)Mobbing ist Schulalltag

Wir wollen unterstützen und helfen. Wir behandeln alles diskret und vertraulich: 05/7799-2427 bzw. bjb@akstmk.at.

Fragen und Antworten rund um das Pflichtpraktikum. © Buchsteiner, AK Stmk

Infos zum Pflichtpraktikum

Wie viel du verdienst, wie du den Vertrag richtig abschließt, welche Beihilfe es gibt und wo es noch mehr Infos gibt.

In der Volksschule Liebenau werden die Kinder auch in den ersten drei Ferienwochen betreut. © -, AK Stmk

Ferienbetreuung in der eigenen Schule?

In der Volksschule Liebenau werden die Kinder auch in den ersten drei Ferienwochen betreut. In der "Sommerfrische" sind auch die selben Lehrer da.

Pflichtpraktika sind ordentliche Arbeitsverhältnisse und müssen auch so entlohnt werden. © Fotolia.com/YakobchukOlena, AK Stmk

10.000 Euro fürs Praktikum zu wenig gezahlt

Die zehn Monate Praktikum brachten außergerichtlich statt den knapp 350 Euro ausgemachten Taschengeld dann 10.000 Euro nachträglich.

Die Mädchen konnten am Girl's Day auch das Löten ausprobieren. © Marija Kanizaj, AK Stmk

Wenn löten auch Mädels Spaß macht

Beim AK Girl’s Day konnten rund 90 Mädchen in technische Berufe schnuppern und selbst Hand anlegen. Wir haben Kimberly begleitet.

SBim: Was mache ich mit 14?

Berufsbildende Schule, Gymnasium oder doch lieber einen aus 200 Lehrberufen? Die AK hat auf der Berufsinfomesse Interessentests gemacht und beraten.

Lehrling an Maschine © Gina Sanders, Fotolia.com

Lust auf Metallberufe

Kostenlose Elektro- und Metall-Workshops für SchülerInnen aller steirischen NMS (Neuen Mittelschulen).

Achtung bei Ferialjobs im Hotel- und Gastgewerbe

Neben der unterschiedlichen Bezahlung, dürfen Jugendliche unter 18 Jahren keine Überstunden machen. Achtung Ausnahmen!

Empfangsdamen in einem Hotel © Fotolia.com/Kadmy, AK Stmk

Pflichtpraktikum im Hotel- und Gastgewerbe

Der Verdienst im Gastgewerbe orientiert sich am Verdienst der Lehrlinge dort. Bei der Arbeitszeit gibt es klare Regeln.

Tipps fürs Praktikum © Fotolia.com/Syda Productions, AK Stmk

Tipps fürs Praktikum

Was gibt es vor dem Praktikum abzuklären? Worauf solltest du im Praktikum schauen? Tipps und Hilfe.

Modeschülerinnen dachten die Arbeitskleidung neu. © Selina Graf, AK Stmk

Der Blaumann der Zukunft

SchülerInnen der Grazer Modeschule präsentierten in tollem Ambiente ihre Entwürfe der „Arbeitskleidung 2020“.

Der Blaumann der Zukunft

Die Schülerinen der Modeschule Graz haben sich ein Jahr lang Arbeitskleidung mit neuem Design und neuen Funktionen überlegt. Präsentation am Catwalk.

Die AK checkt deine Zukunft

Um durch den Dschungel der Bildungs- und Berufsangebote zu finden, hat die AK auf der Best ihren Interessentest angeboten. Der Jungend hats gefallen.

Karin Ladenberger hilft bei Problemen im Sommerjob © -, AK Stmk

Video: Worauf im Sommerjob achten?

Was sollte man beim Ferialjob nicht übersehen und was beachten? Tipps von unserer Expertin Karin Ladenberger.

Zwei Schülerinnen versöhnen sich nach einer gewaltfrei geführten Schlichtung © Schön, AK Stmk

Klex: Mobbing in der Schule anders begegnen

Das Klex in Graz geht mit Mobbing speziell um. Schüler und Lehrer werden in Gewaltfreier Kommunikation ausgebildet um Probleme sensibel zu lösen.

Zwei Mädchen stehen vor den Waren. © Schön, AK Stmk

Audioguided Shoppingtour: Konsumtricks enttarnen

Bei diesem Workshop werden Schüler und Schülerinnen für das Thema Einkaufen sensibilisiert. Workshop und Tour durch die Stadt.