Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Präsenz- und Zivildienst in der Lehre?

Erste Hilfe © Fotolia.com, Text und Gestaltung

Der Präsenz- oder Zivildienst unterbricht ein Lehrverhältnis. Alle Unterbrechungen der Lehrzeit im Ausmaß von über vier Monaten werden nicht auf die Lehrzeit angerechnet. Die Ableistung des Präsenz- oder Zivildienstes kann nicht aufgeschoben werden, wenn die Lehrzeit nicht vor dem Einberufungstermin endet oder die Lehrabschlussprüfung noch nicht abgelegt wurde. Allerdings ist es natürlich möglich eine etwaige Lehrabschlussprüfung auch während der Zeit des Präsenz-, Ausbildungs-, oder Zivildienstes abzulegen. Von der Einberufung zum Präsenz-, Ausbildungs- oder Zivildienst ist dem Lehrberechtigten unverzüglich Mitteilung zu machen (Kündigungs- und Entlassungsschutz bis ein Monat nach Ableistung des Präsenz-, Ausbildungs-, oder Zivildienstes).

Einberufung während der Weiterverwendungszeit 

Die Weiterverwendungszeit wird durch den Präsenz- oder Zivildienst gehemmt. Das heißt, dass die Weiterverwendungszeit nach Ende des Präsenz- oder Zivildienstes weiterläuft. Der Einberufungsbefehl ist aber sofort dem Arbeitgeber vorzulegen. 

Arbeitszeit für Jugendliche

Regelfall sind acht Stunden täglich und 40 Stunden pro Woche. Als Ausnahme können neun Stunden täglich gearbeitet werden.

Lehrabschlussprüfung

Wie läuft sie ab? Was ist zu bezahlen? Wo stelle ich den Antrag auf Zulassung? Kann ich sie wiederholen? Was bringt die LAP?

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK