Gruppe Erwachsene © Monkey Business , stock.adobe.com
Gruppe Erwachsene © Monkey Business , stock.adobe.com

Schulen für Berufstätige

All jenen, denen es nicht möglich war, eine bestimmte Schullaufbahn zu ergreifen oder abzuschließen, können auch nachträglich bestimmte Schulabschlüsse erreichen. Ohne Schulbesuch ist dies durch Externistenprüfungen möglich, mit Schulbesuch (am Abend) durch die Schulen für Berufstätige. Voraussetzungen für beide Wege sind ausreichend Begabung, viel Lerneinsatz und Ausdauer. Auch gibt es die Möglichkeit die Hochschulreife durch die Studienberechtigungsprüfung und die Berufsreifeprüfung sowie auf die Beamtenaufstiegsprüfung zu erlangen.

Externistenprüfungen

Durch Externistenprüfungen kann man ein Abschlusszeugnis aller Schularten erwerben oder bestimmte Unterrichtsgegenstände einer bestimmten Schulstufe abschließen. Zum Zeitpunkt der Externistenprüfung dürfen Prüfungskandidatinnen und -kandidaten nicht jünger sein, als im Falle des Besuches der betreffenden Schulart. Da bestimmte Arbeitsvorgänge an der Schule und Praktika im Externistenweg nicht überprüft werden können, kann es zu Einschränkungen der mit dem Abschluss einer Schulart verbundenen Berechtigungen kommen.

Ansuchen um Zulassung zu Externistenprüfungen sind an die Direktion der jeweiligen Schule zu richten. Ausnahmen: Für allgemein bildende Pflichtschulen in Graz ist es an die Prüfungskommissionen an folgende Schulen zu schicken:

VolksschulenBerliner Ring, Eisteich, Hirten und Viktor Kaplan
Neue Mittelschulen/HauptschulenEngelsdorf, Fröbel und Karl Morre
Polytechnische SchuleHerrgottwiesgasse 160c, 8055 Graz, 0316 87 26 88-5 
Für die Reifeprüfung an AHSAn die Prüfungskommission am BG/BRG und wirtschaftskundlichem RG für Berufstätige  8020 Graz, Marschallgasse 19-21
Kaufmännische SchulenAn die Prüfungskommission an der
BHAK/BHAS Grazbachgasse,  Grazbachgasse 71, 8010 Graz, 050 248 70111

BHAK/BHAS Bruck,  Brückeng. 2, 8600 Bruck
050 248 074

BHAK/BHAS Liezen, Dr. Karl Renner-Ring 40, 8940 Liezen,  0361-222 332

Schulen für Berufstätige

Die Schulen für Berufstätige haben die Aufgabe, berufstätigen Personen bzw. Personen mit angeschlossener Berufsausbildung das Ausbildungsziel und die damit verbundenen Berechtigungen bestimmter Schularten im Abendunterricht zu vermitteln. Voraussetzungen: Vollendetes 17. Lebensjahr spätestens im Kalenderjahr der Aufnahme, erfolgreiche 8. Schulstufe; Berufstätigkeit oder abgeschlossene Berufsausbildung

Allgemein bildende Schulen

Dauer: 8 Semester

BG/BRG und Wirtschaftskundliches RG für Berufstätige

050 2480 14100
www.abendgymnasium.at
Marschallgasse 19 – 21, 8020 Graz

Kaufmännische Schulen

Bundeshandelsakademie für Berufstätige
Grazbachgasse 71, 8010 Graz

050-2480-70111
www.hak-graz.at

Bundeshandelsakademie für Berufstätige
Dr.-Karl-Renner-Ring 40, 8940 Liezen

03612/22332
www.hak-liezen.at

Büro- und Datenverarbeitungsschule Benko für Berufstätige 
Freiheitsplatz 1/1, 8010 Graz
0316/822172

www.benko.net

Technische, gewerbliche und kunstgewerbliche Schulen 

Höhere Technische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt BULME Graz-Gösting 

 050 2480 660
www.bulme.at

Ibererstraße 15-21, 8051 Graz

+ auch als Kolleg für Berufstätige 6 Semester
+ Standorte in Deutschlandsberg, Bad Radkersburg, Voitsberg 
Höhere Technische Lehranstalt Graz – Ortweinschule 

050 2480 19
www.ortweinschule.at

Korösistraße 157, 8013 Graz

+ auch als Kolleg für Berufstätige 6 Semester
+ Bauhand­werker­schule, Dauer: 3 Wintersemester 
+ Meisterschule, Dauer: 2 Jahre 
Höhere Technische Bundeslehranstalt

03862/22240
www.htl-kapfenberg.ac.at

Viktor-Kaplan-Straße 1, 8605 Kapfenberg
Höhere Technische Bundeslehranstalt

050 248 043
www.htlweiz.ac.at


Dr.-Karl-Widdmann-Str. 40, 8160 Weiz

Werkmeisterschulen

bfi Steiermark057270-0
www.bfi-stmk.at
Bauakademie, Übelbach Steiermark03125/2181-0
www.stmk.bauakademie.at

Chemie-Ingenieurschule Graz

0316/381153
www.chemieschule.at

Werkmeisterschule des WIFI Steiermark0316/602-1234
www.wko.at
Höheren Technischen Lehranstalt des Schulvereines der Berg- und 
Hüttenschule
03842/44888-0
www.htl-leoben.at

BG/BRG und Wirtschaftskundliches RG für Berufstätige

Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik (BAKIP) Graz 8052 Graz, Grottenhofstraße 150050 248 082 www.bafep-graz.at+ Kolleg für Kindergartenpädagogik, Dauer: 5 Semester + Kolleg für Hortpädagogik, Dauer: 3 Semester + Lehrgang für Inklusive Pädagogik, Dauer: 4 Semester
Ausbildungszentrum für Sozialberufe der Caritas der Diözese Graz-Seckau
8010 Graz, Wielandgasse 31

0316 / 801 5660

abz-wielandgasse.caritas-steiermark.at
 + Fach- bzw. Diplom-Sozialbetreuer/in Schwerpunkt Altenarbeit, + Fach- bzw. Diplom-Sozialbetreuer/in Schwerpunkt Behindertenbegleitung, Die Fach- und DiplomsozialbetreuerInnen Altenarbeit, Behindertenarbeit und Familienarbeit erwerben auch die Qualifikation in der Pflegeassistenz. Die Ausbildungen dauern zwei bzw. drei Jahre und werden auch berufsbegleitend angeboten.
Schule für Sozialbetreuungsberufe Preßguts8211 Großpesendorf, Preßguts 46
0316/80 15 666
abz-wielandgasse.caritas-steiermark.at 
+ Fach- bzw. Diplom-Sozialbetreuer/in Schwerpunkt Altenarbeit, 
Fachabschluss 6 Semester , Diplomabschluss 9 Semester
Lehranstalt für Sozialberufe Rottenmann
8786 Rottenmann, Schlossgasse 122b

03614/2312
www.rottenmann.net 
+ Fach- bzw. Diplom-Sozialbetreuer/in Schwerpunkt Alten- und 
Behindertenarbeit, Fachabschluss 6 Semester, Diplomabschluss 9 
Semester
SHFI – Sozial- und Heilpädagogisches FörderungsinstitutInnovationspark Puntigam, Halle C, Puchstraße 85/1, 8020 Graz

0316/392805
www.shfi.at
+ Interdisziplinäre Hörfrühförderung und Familienbegleitung, 6
Semester
+ Fachweiterbildung für Frühförder/innen von Kindern mit 
Sehbehinderung oder Blindheit, 7 Semester
+ Heimhelfer/in mit heilpädagogischem Grundwissen, 2 Semester
+ Fachsozialbetreuer/in – Schwerpunkt Behindertenbegleitung, 
bestehend aus 4 Modulen, 8 Semester
+ Lehrgang Spezialisierung zum Diplomsozialbetreuer/in, 
3 Semester
+ Akademische Jugendsozialarbeit, 4 Semester
+ Heilpädagogischer Sportcoach, 4 Semester

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt

05-7799-2427 

bjb@akstmk.at 

Öffnungszeiten 
Mo bis Do 8 - 16 Uhr
Di 16 - 20 Uhr (Jugend)
Fr 8 - 13 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Strebhafte Schülerin beim Lernen © Sandor Jackal, Fotolia

Bildungskarenz für „Freie“

Auch freie DienstnehmerInnen bekommen in der Bildungskarenz Weiterbildungsgeld - unter den gleichen Voraussetzungen wie ArbeiterInnen und Angestellte.

Peter Schaller (PORR Steiermark), AK-Präsident Josef Pesserl, VHS-Geschäftsführer Martin Bauer und AK-Direktor Wolfgang Bartosch eröffneten die Baustelle offiziell. © Graz, AK Stmk

Spatenstich der VHS Graz

Mit 4.600 angebotenen Kursen und 65.000 Hörerinnen und Hörern ist sie steiermarkweit die größte Bildungsanbieterin. In Graz wird nun neu gebaut.

Die AK Steiermark fördert die Berufsreifeprüfung mit 220 Euro. © zinkevych - stock.adobe.com, AK Stmk

Die Be­rufs­rei­fe­prüfung

Voraussetzungen und Eckpunkte zum Nachholen der Berufsreifeprüfung. Die AK fördert mit 220 Euro die Weiterbildung. Fristende ist 31.12.2019.