Cybermobbing © Photographee.eu, stock.adobe.com
Cybermobbing © Photographee.eu, stock.adobe.com

Cybermobbing – Digitale Courage

Cybermobbing ist keine Ausnahmeerscheinung mehr. Eine Studie der AK Steiermark zeigt: fast 90 Prozent aller Schülerinnen und Schüler ab der Unterstufe in sozialen Netzwerken präsent – täglich, viele berichten, dass Falsches oder Beleidigendes über sie verbreitet wurde. Dieser Workshop soll eine Hilfestellung sein, um zu sensibilisieren und, wenn nötig, die richtigen Schritte zu ergreifen.

Infos

Dauer: 2 Unterrichtseinheiten

Der Workshop „Cybermobbing – Digitale Courage“ wird in der ganzen Steiermark angeboten und ist ein kostenloses Serviceangebot für Schulen und andere Bildungseinrichtungen.

Terminvereinbarung unter bildung@akstmk.at oder telefonisch unter 057799 2355


Downloads

Links

Kontakt

Kontakt

05-7799-2427 

bjb@akstmk.at 

Öffnungszeiten 
Mo bis Do 8 - 16 Uhr
Fr 8 - 13 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

In einem vierstündigen Workshop erlernen Jugendliche unter anderem den sicheren Umgang mit Industrierobotern. © Temel, AK Stmk

Einblick in die Welt der Roboter

Neben den bereits bestehenden Metall-, Elektro- und Bauworkshops werden ab dem heurigen Schuljahr auch Robotik-Workshops angeboten.

AK-Präsident Josef Pesserl in der bfi Metall-Lehrwerkstätte. © Marija Kanizaj, AK Stmk

Metall- und Elektrotechnik-Workshops

In vier Stunden bekommen Schülerinnen und Schüler praktischen und theoretischen Einblick in diesen Lehrberuf. Neun Workshop-Orte, Jause inkludiert.

Schüler und Schülerinnen beim Bewerbungstraining © Kanizaj, AK Stmk

Bewerbungstraining & Planspiele

Workshops und Übungen der AK bereitet Jugendliche auf berufliche Herausforderungen vor. Unsere Expertinnen und Experten informieren auch in Vorträgen.