12.9.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Bildung in der OMAK

Neben der BetriebsrätInnen-Akademi gibt es viele andere Fortbildungen und Veranstaltungen in der Otto-Möbes-Akademie. © Marija Kanizaj, AK Stmk

In der OMAK werden von der Arbeiterkammer Steiermark selbst, aber auch von ÖGB und Fachgewerkschaften Aus- und Weiterbildungen im Rahmen der Allgemeinen Erwachsenenbildung mit interessenpolitischem Schwerpunkt angeboten. Jedes Jahr findet zum Beispiel die BetriebsrätInnen-Akademie statt. Im 14-wöchigen Lehrgang werden Belegschaftsvertreterinnen und -vertreter ("Betriebsrat, Personalvertreter, Jugendvertrauensrat") vor allem in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Politik, Kommunikation und praktische Betriebsratsarbeit geschult.

Ausbildung mit Diplom

Die Entsendung erfolgt über die Fachgewerkschaften und den ÖGB. Zugangsvoraussetzungen sind die Absolvierung der Gewerkschaftsschule bzw. gleichwertige Ausbildungen. Der Lehrgang findet einmal jährlich im Herbst statt. Die Vortragenden sind Expertinnen und Experten der AK und des ÖGB, sowie hochkarätige Gastreferentinnen und -referenten, wie zum Beispiel Peter Filzmaier oder Ernst Sittinger  vo der Kleinen Zeitung. Abendveranstaltungen und Exkursionen runden die Ausbildung ab. Die Absolventinnen und Absolventen erhalten ein Diplom und als Zusatzzertifikat die "Ausbildung der AusbilderInnen". Außerdem werden in der OMAK Fortbildungen für Arbeitnehmervertreterinnen und -vertreter und Sicherheitsvertrauenspersonen, Gesundheits- und Sozialberufe sowie Fortbildungen und Veranstaltungen, die von ÖGB und Fachgewerkschaften organisiert werden.

Anreise zur OMAK

Anreise
GVBMit der Straßenbahnlinie 7 Richtung LKH, umsteigen bei der Haltestelle "St. Leonhard/Klinikum Mitte" in die Buslinie 64 Richtung Stifting bis zur Haltestelle "Otto-Möbes-Akademie".
ÖBBVom Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 7 Richtung LKH, umsteigen bei der Haltestelle "St. Leonhard/Klinikum Mitte" in die Buslinie 64 Richtung Stifting bis zur Haltestelle "Otto-Möbes-Akademie".
AutoVon Graz: Von der Innenstadt Richtung LKH-Klinikum Graz, nach dem LKH links in die Stiftingtalstraße einbiegen, nach ca. 3,3 km rechts abbiegen. Es gibt 50 gratis Parkplätze in der OMAK.


Kunst und Kultur im Stiftingtal

Im Garten rund um die OMAK ist ein kleiner Kunstgarten entstanden. Auch im Gebäude hängen Bilder und Objekte. Und: Es gibt einen Geocache.

Geschichte des AK-Bildungshauses

1948 wurde das Grundstück gekauft und dort umgebaut. Seit 1950 gibt es Ausbildungen für Betriebsrätinnen und Betriebsräte.

OMAK: Räumlichkeiten und Kulinarik

Gerne von nahestehenden Einrichtungen und Betriebsratskörperschaften für Sitzungen, Betriebsversammlungen und Bildungsveranstaltungen zu mieten.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links


Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK