AK-Direktor Wolfgang Bartosch, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, AK-Präsident Josef Pesserl, Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer und VHS-Geschäftsführer Martin Bauer (von links) bei der Eröffnung des AK-Bildungszentrums © Radspieler, AK Stmk
AK-Direktor Wolfgang Bartosch, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, AK-Präsident Josef Pesserl, Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer und VHS-Geschäftsführer Martin Bauer (von links) bei der Eröffnung des AK-Bildungszentrums © Radspieler, AK Stmk

Neue Volkshochschule eröffnet

Mit einem großen Fest wurde am heutigen Samstag das neue AK-Bildungszentrum Volkshochschule in der Köflacher Gasse 7 in Graz offiziell eröffnet. Rund 20 Millionen Euro hat die AK Steiermark investiert, die neue VHS bietet als eine der modernsten Bildungseinrichtungen Europas 43 modern ausgestattete Seminarräume auf rund 6.000 Quadratmetern Fläche.

Dank für Engagement

Prominente Gäste bei der Eröffnung waren unter anderem Bundes-AK-Präsidentin Renate Anderl, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer. Schützenhöfer und Schickhofer dankten der AK Steiermark und AK-Präsident Josef Pesserl für das Engagement. "Die Steiermark ist das Innovationsland Nummer Eins. Bildung und Ausbildung schafft Arbeit und Wohlstand. Mit dem neuen Bildungszentrum leistet die Arbeiterkammer Steiermark einen Beitrag zur Zukunftsorientierung unseres Landes", so Schützenhöfer, der auch die Wichtigkeit der Sozialpartnerschaft hervorhebt. Für Schickhofer ist die AK Steiermark "der verlässliche Partner der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Durch den Neubau der Grazer Volkshochschule wird die steirische Bildungslandschaft deutlich aufgewertet und gestärkt. Allen Steirerinnen und Steirern wünsche ich spannende Kurse und viel Freude mit dem neuen AK-Bildungszentrum."

Steigende Nachfrage

AK-Präsident und VHS-Kurator Josef Pesserl: "Wir bieten mit unserer eigenen Bildungseinrichtung VHS das größte Angebot an Seminaren und Kursen in der Steiermark. Aufgrund der immer stärker werdenden Nachfrage war es für uns ein notwendiger und logischer Schritt, in ein neues Bildungszentrum für Graz und Graz-Umgebung zu investieren." Für AK-Direktor Wolfang Bartosch ist der Neubau auch eine Investition in die Zukunft: "Die Arbeiterkammer startet ja eine große Zukunftsinitiative, vor allem mit dem Schwerpunkt Digitalisierung. Und zu dieser Zukunftsinitiative passt auch diese Investition sehr gut dazu."

Die Fotos der Eröffnung

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt

05-7799-2427 

bjb@akstmk.at 

Öffnungszeiten 
Mo bis Do 8 - 16 Uhr
Di 16 - 20 Uhr (Jugend)
Fr 8 - 13 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Das neue AK-Bildungszentrum Volkshochschule eröffnet am 7. September ab 13 Uhr mit einem Fest. © Kanizaj, AK Stmk

Die VHS Graz startet in eine neue Bil­dungs­ära

Völlig neu präsentiert sich die VHS Graz ab Herbst. Der Neubau in der Köflacher Gasse beherbergt eine der modernsten Bildungseinrichtungen Europas.

Es ist möglich, den Lehrabschluss nachzuholen. © micromonkey , stock.adobe.com

Lehrabschluss nachholen

Ablegen der Lehrabschlussprüfung unter bestimmten Bedingungen, wie Hälfte der Lehrzeit absloviert.