Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AK-Förderung wissenschaftlicher Arbeiten

 

150 bis zu 650 Euro Förderung für wissenschaftliche Arbeiten bekommen. © Fotolia/zinkevych, AK Stmk

Die Arbeiterkammer Steiermark fördert eingereichte und approbierte Bachelor-, Diplom-, Masterarbeiten und Dissertationen mit 150 bis 650 Euro. Sie müssen an einer österreichischen Hochschule, Fachhochschule oder Pädagogischen Hochschule im Rahmen eines ordentlichen bzw. ordentlich konsekutiven Studiums von August 2015 bis Juli 2016 erstellt und bereits approbiert worden sein. Das Thema muss für die Aufgaben der AK von Relevanz sein. Der Antragsteller/die Antragstellerin muss den Hauptwohnsitz in der Steiermark haben und eine österreichische Hochschule besucht haben. Er/sie selbst oder ein Elternteil muss Mitglied der Arbeiterkammer Steiermark sein. Die neue Einreichefrist beginnt am 1.1.2017.

Mögliche Themenbereiche für die Förderung

  • Arbeits- und Sozialrecht

  • Vereinbarkeit Beruf und Familie

  • Frauen und Gleichstellungsthemen

  • Gesundheit, Pflege und Betreuung

  • Konsumentenschutz und -erziehung, Verschuldung privater Haushalte

  • Erwachsenen- und Berufsbildung, Arbeitswelt und Schule, Bildungspolitik

  • Geschichte der Arbeit, der Arbeiterbewegung und ihrer Organisationen und Kultur

  • Arbeitswissenschaft, Ergonomie, Arbeitssicherheit, Arbeit & Gesundheit

  • Zusammenhänge zwischen Entwicklung, Arbeitsmarkt und Qualifikationsbedarf

  • Soziale Fragestellungen (Einkommensverteilung, Zugänge zum Arbeitsmarkt...)

  • Auswirkungen der neuen Informations- und Kommunikationstechniken auf die Arbeitssituation und den Arbeitsmarkt

  • Wirtschaftliche Fragestellungen mit ArbeitnehmerInnenbezug (wirtschaftliche Mitbestimmung, EU-Erweiterung, Kommunalwirtschaft, regionale Wirtschaft, Verkehr, PendlerInnen, Marktforschung etc.) 
Kontakt und Anfragen

AK-Steiermark 

Abteilung Bildung, Jugend und Betriebssport

Hans-Resel-G. 8-14 

8020 Graz 


Mag. Thomas Hraba

Tel: 05/7799-2366


Tamara Schwarzl

Tel: 05/7799-2352
bildungsbeihilfen@akstmk.at

Schul - & Heim­bei­hil­fe

Diese Beihilfen sollen finanziell benachteiligten SchülerInnen das Leben leichter machen: Wer Anspruch hat und wie Sie einen Antrag stellen.

AK-Studierendenheimplätze

Die steirische Arbeiterkammer hat für 50 Heimplätze in allen WIST-Heimen (Graz, Leoben und Kapfenberg) ein Vorschlagsrecht.

Schulbeihilfe der AK

Mit 200 Euro greift die Arbeiterkammer ArbeitnehmerInnen mit geringerem Familieneinkommen mit der Schulbeihilfe unter die Arme.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK