Wir helfen bei der Vorbereitung fürs Assessmentcenter. © BillionPhotos.com - stock.adobe.com, AK Stmk
© BillionPhotos.com - stock.adobe.com, AK Stmk

Assess­ment Center

Beim Assessment Center handelt es sich um ein komplexes Personalauswahlverfahren bei dem verschiedene Aufgaben gestellt werden.

Aufgaben

  • Gruppendynamische Übungen
  • Psychotests
  • Präsentationen
  • Arbeitssimulationen
  • Rollenspiele 
  • Auch praxisnahe Verhaltens- und Arbeitsaufgaben, die für die Stelle wichtig sind, werden den Bewerber/-innen gestellt.


Das Assessment-Center ist für Unternehmen als auch für Bewerber/-innen sehr zeitintensiv und aufwendig, deswegen werden sie immer öfter online angeboten oder in Jobportale eingebaut. In der Praxis heißt das: bevor eine Bewerbung abgeschickt werden kann, muss man einen Test oder ein Quiz bestehen.

Auch im Online Assessment Center werden verschiedene Testverfahren (zum Beispiel Wissens- und Persönlichkeitstests) eingesetzt. 

Beispiel für ein Rollenspiel oder einen Stress-Test

Sie sind Manager/-in in einem Großbetrieb und erfahren, dass eine wichtige Geschäftsreise auf den heutigen Tag vorverlegt wurde. Sie haben aber noch eine ganze Reihe unerledigter Arbeiten auf Ihrem Schreibtisch liegen. Gleichzeitig ereignen sich einige kleinere private Katastrophen: Ihre kleine Tochter bricht sich im Turnunterricht die Hand, Ihr Auto wird aus der Parkverbotszone abgeschleppt, Ihr Sohn ruft aus Ibiza an, und erklärt Ihnen, dass er mit der Tennislehrerin durchgebrannt ist, Zahlungsmahnungen und unerwartete Gerichtsbescheide werden Ihnen zugestellt - und so weiter.

Ihre Aufgabe besteht darin, zu beschreiben, wie Sie in der beschriebenen Situation handeln würden.

Weitere mögliche Tests

  • Postkorbübung
    Sie werden mit einer hohen Menge an Aufträgen/Anfragen konfrontiert. Damit werden Zeitmanagement und Organisationsfähigkeit überprüft. 

  • Persönlichkeitstests 
    Damit wird Ihre Leistungsbereitschaft, Kontaktfähigkeit und emotionale Stabilität analysiert und bewertet. 

  • Selbstpräsentation (häufige Aufgabe)
    Sie stellen sich kurz und aussagekräftig vor. Dabei sollen die Fragen „Wer bin ich und was kann ich?“ „Warum habe ich mich beworben?“ beantwortet werden.

Vorbereitung

Auf ein Assessment Center kann man sich vorbereiten, in dem man eine kurze Selbstpräsentation zu Hause vorbereitet und sich über verschiedene Assessment-Center Aufgaben im Internet informiert.

Kontakt und Hilfe

Im Rahmen der kostenlosen Bildungsberatung bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur optimalen Vorbereitung auf ein Assessment-Center. Bei Fragen und Terminvereinbarungen helfen wir gerne weiter: bjb@akstmk.at oder 05/7799-2352.

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt

05-7799-2427 

bjb@akstmk.at 

Öffnungszeiten 
Mo bis Do 8 - 16 Uhr
Di 16 - 20 Uhr (Jugend)
Fr 8 - 13 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Die AK bietet Bewerbungscoaching für alle Schulstufen an. © contrastwerkstatt/adobestock, AK Stmk

Bewerbungscoaching

Das Team der AK Steiermark bietet im Rahmen der Bildungsberatung ein individuelles Coaching für Bewerberinnen und Bewerber aller Altersstufen an.

Hilfe bei der Entscheidung für die richtige Schule oder Ausbildung. © Picture-Factory---adobestock, AK Stmk

Bildungsberatung

Komm zur Bildungsberatung bei der AK um herauszufinden was du künftig machen willst.

Hilfe, was soll ich machen?

Egal ob in der Schule, im Studium, im Job oder in der Arbeitslosigkeit. Es gibt immer Wege in eine andere Richtung: bjb@akstmk.at oder 05/7799-2352.