Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Studienbeihilfe der AK

Studentin macht vor der Tafel ein Herz mit den Fingern. © Fotolia/contrastwerkstatt, AK Stmk

Die Arbeiterkammer Steiermark unterstützt Arbeitnehmer/innen und deren Kinder mit geringem Familieneinkommen durch eine Studienbeihilfe in der Höhe von 240 Euro pro Studienjahr.

Informationen ob es für das kommende Schul- und Studienjahr 2016/2017 wieder die Beihilfen der AK geben wird, finden Sie hier ab Mitte Oktober 2016.

Stellen Sie zuerst den Antrag für die staatliche Studienbeihilfe. Sobald Sie den Bescheid über die Gewährung der staatlichen Studienbeihilfe erhalten haben, übermitteln Sie diesen.

Kontakt und Anfragen

AK-Steiermark

Abteilung BJB - Bildung, Jugend und Betriebssport

Hans-Resel-Gasse 8-14, 8020 Graz

E-Mail: bildungsbeihilfen@akstmk.at


Andrea Zimmermann: 05/7799-2351

Anita Baier: 05/7799-2731

Tamara Schwarzl: 05/7799-2352

Bildungsberatung

Wir helfen bei Aus- und Weiterbildung, Fragen zum Wiedereinstieg ins Berufsleben und beraten bei der Suche nach geeigneten Bildungswegen.

Schulbeihilfe der AK

Mit 200 Euro greift die Arbeiterkammer ArbeitnehmerInnen mit geringerem Familieneinkommen mit der Schulbeihilfe unter die Arme.

AK-Förderung wissenschaftlicher Arbeiten

Die AK fördert in der Steiermark eingereichte und approbierte Diplomarbeiten, Masterarbeiten und Dissertationen mit bis zu 650 Euro.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links


Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK