Mit der Studienbeihilfe unterstützt die AK Steiermark Familien mit geringem Einkommen. © contrastwerkstatt - stock.adobe.com, AK Stmk
© contrastwerkstatt - stock.adobe.com, AK Stmk

Studienbeihilfe der AK

Wir unterstützen unsere Mitglieder und deren Kinder mit geringem Fa­mi­lien­ein­kommen durch Studienbeihilfen in Höhe von 250 Euro pro Studienjahr. Stellen Sie bitte zuerst den Antrag für die staatliche Studienbeihilfe.

Für Bachelorstudien im Pflegebereich und damit verbundene Kom­bi­na­tions­ausbildungen, Bachelorstudien im MTD-Bereich sowie das Bachelorstudium der Hebamme gilt die jeweils gültige Richtlinie für die Gewährung einer Ausbildungsförderung für Gesundheits- und Sozialberufe der AK Steiermark.

Studienbeihilfe 2022/2023

Ob und unter welchen Voraussetzungen die Arbeiterkammer Steiermark ihre Mitglieder und deren Kinder mit geringem Familieneinkommen auch im kommenden Schul- bzw. Studienjahr unterstützt, lesen Sie hier ab 15. Oktober 2022.

Informationen zur staatlichen Studienbeihilfe finden Sie unter www.stipendium.at

Kontakt und Anfragen

AK Steiermark
Abteilung BB - Bildung und Betriebssport
Hans-Resel-Gasse 8-14, 8020 Graz
E-Mail: bildungsbeihilfen@akstmk.at
Eveline Goigner: 05-7799-2355
Daniela Poglits: 05-7799-2351

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt

05-7799-2427 

bjb@akstmk.at 

Öffnungszeiten 
Mo bis Do 8 - 16 Uhr
Fr 8 - 13 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Frau stöbert in Bibliothek © Claudia Nagel, Fotolia

Bil­dungs­ka­renz

So lassen Sie sich für Ihre Weiterbildung freistellen: Wie viel Geld es gibt und wie Sie Bildungsfortschritte nachweisen müssen.

Die Arbeiterkammer fördert wissenschaftliche Arbeiten. © SolisImages - stock.adobe.com, AK Stmk

AK-Förderung wissenschaftlicher Arbeiten

Die AK fördert in der Steiermark eingereichte und approbierte Diplom-, Masterarbeiten und Dissertationen mit bis zu 650 Euro.

Studierende © Andres Rodriguez, Fotolia.com

AK Stu­die­ren­den-Wohn­häu­ser

Die steirische Arbeiterkammer hat in allen WIST-Heimen (Graz, Leoben und Kapfenberg) ein Vorschlagsrecht. Einfach anmelden.