Studien­ab­schluss-Stipendium

Das Studienabschluss-Stipendium (SAS) hat das Ziel, Studierende, die in ihrem Studium bereits weit fortgeschritten sind, beim Studienabschluss zu unter­stütz­en. Sind Sie mit Ihrer Abschlussarbeit noch nicht fertig, fehlen Ihnen noch ein paar Prüfungen und waren Sie in den letzten Jahren erwerbstätig (zu­mind­est in Teilzeit)? Dann haben Sie möglicherweise Anspruch auf ein Studien­ab­schluss-­Stipendium!

Alle Informationen zum Studien-Abschluss-Stipendium und den An­spruchs­vor­aus­setz­ung­en finden Sie auf der Website der Stipendienstelle.

Höhe des Stipendiums

Das Studienabschluss-Stipendium beträgt abhängig vom davor erzielten Ein­kommen zwischen € 700,– und € 1.200,– pro Monat. Es kann für eine Dauer von bis zu 18 Monaten bezogen werden.

Antrag stellen

Die Antragstellung erfolgt über die vorgesehenen Formulare der Studienbeihilfe, die bei der Stipendienstelle und über die Homepage www.stipendium.at erhältlich sind. Bei Fragen oder Unklarheiten werden Sie bei der Stipendienstelle beraten!


Das könnte Sie auch interessieren

Thorsten Bauer berät ein Mal im Monat an der TU. © Graf-Putz, AK Stmk

AK-Beratung an der TU

Bei Jobs neben dem Studium ist Vorsicht geboten. Der AK-Jurist Thorsten Bauer berät nun auch an der Technischen Universität.

Staatliche Studienbeihilfe

Welche Voraussetzungen und Fristen gibt es? Welcher Studienerfolg muss nachgewiesen werden? Welche Unterlagen müssen vorgelegt werden. Alle Infos.

Mag. Thorsten Bauer berät alle Studierenden auf der ÖH kostenlos. © Graf-Putz, AK Stmk

AK an der ÖH: Hilfe bei Jobproblemen

Jeden ersten Mittwoch im Monat berät euch Mag. Thorsten Bauer von 11 bis 12 Uhr im Arbeitsreferat der ÖH. 2. Halbstock rechts.