Das neue AK-Bildungszentrum Volkshochschule eröffnet am 7. September ab 13 Uhr mit einem Fest. © Kanizaj, AK Stmk
© Kanizaj, AK Stmk

Die VHS Graz startet in eine neue Bil­dungs­ära

Anfang September wird die neue Volkshochschule Graz und Graz-Umgebung an ihrem neuen Standort in der Köflacher Gasse 7 offiziell eröffnet. Rund 20 Millionen Euro hat die AK Steiermark in den Neubau ihres Bildungszentrums investiert. Damit reagiert die AK auf den starken Anstieg der VHS-Besucherinnen und -Besucher in den letzten Jahren und den dadurch größeren Platzbedarf.

Spannende neue Möglichkeiten

Die neue VHS bietet als eine der modernsten Bildungseinrichtungen Europas insgesamt 43 Seminarräume auf fast 6.000 Quadratmetern Fläche. Die Liste der neuen Räumlichkeiten ist lang: Die VHS bietet etwa ein Ton- und Film­studio, einen Werkraum für Radreparaturkurse oder natur­wissen­schaft­liche Experimente, einen Töpferraum mit Töpferscheiben und Brennofen, Ate­­lier­räu­me für Mal- und Zeichenkurse sowie eine Schul- und Schauküche. Zudem stehen diverse Musikproberäume zur Verfügung, dazu noch ein Nähraum, ein Vortragssaal, EDV-Räume, Sprachräume mit neuester Technik, Be­we­gungs­räu­me für kleinere Kursgruppen und drei voll ausgestattete große Turnsäle, die zu einer 400 Quadratmeter großen Halle verwandelbar sind.

Kinderbetreuung möglich

Weiters gibt es eine "Kinderwelt" mit Betreuung für die Kleinen, eine Bibliothek und Ruhezonen, eine Cafeteria mit Innen- und Außenbereich sowie eine für Veranstaltungen nutzbare Dachterrasse. Selbstverständlich sind alle Räume barrierefrei zugänglich, das gesamte Haus ist mit WLAN und Klimaanlage ausgestattet.

Fotos aus der neuen VHS

Neue Kurse

Nicht nur die Infrastruktur ist nagelneu – auch das bisher schon umfangreiche Angebot der VHS wird um etliche Kurse erweitert. So wird unter anderem ein Vorbereitungstraining fürs Sportstudium im Bereich Leichtathletik, Tanzen, Geräteturnen, Ballspiele und Schwimmen angeboten. Auch im künstlerischen Bereich tut sich einiges: Neben Theaterworkshops finden etwa Ausdruckstanz-Kurse statt, zudem gibts von Schauspieler Michael Rast unter dem Titel "Close-up: Wie präsentiere ich mich optimal vor der Kamera?" professionelle Tipps. In Sachen Kulinarik kann die VHS ebenfalls einige Schmankerln servieren. So werden beispielsweise Themenkochkurse ebenso angeboten wie Weinseminare mit Sommelière Sara Kos. Auch sonst kann sich das vielfältige VHS-Programm sehen lassen: Mit Angeboten wie einem Knigge-Kurs, der Einführung in die Programmierung von Apps oder Designkursen sollte für jede und jeden etwas dabei sein.

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt

05-7799-2427 

bjb@akstmk.at 

Öffnungszeiten 
Mo bis Do 8 - 16 Uhr
Di 16 - 20 Uhr (Jugend)
Fr 8 - 13 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Der neue Empfangsbereich der topmodernen VHS Graz, die nunmehr in der Köflacher Gasse 7 zu finden ist. © Marija Kanizaj, AK Stmk

Die VHS: Fixstern am steirischen Bildungshimmel

Die Volkshochschule versorgt die Steiermark seit Jahrzehnten mit einem vielfältigen Bildungsangebot. Die Nachfrage nach VHS-Kursen nimmt stetig zu.

Geht es nach den rund 300 Befragten einer AK-Studie, reduziert sich das Risiko, arbeitslos zu werden, durch Weiterbildung. © Robert Kneschke - stock.adobe.com, AK Stmk

Stei­ri­sche Be­schäf­tig­te sind wei­ter­bil­dungs­hung­rig

AK-Studie: Lebenslanges Lernen ist wichtig und reduziert das Risiko, arbeitslos zu werden.

Zwei Mal pro Jahr den 60-Euro-Bonus einlösen. © Kanizaj, AK Stmk

Zweimal pro Jahr 60 Euro für Ihre Bildung

Wo kann ich den Bildungsscheck einlösen? Welche Kurse gibt es? Was ist das Karenzbildunsgkonto? Alles Infos kompakt.