Video: Worauf im Sommerjob achten?

Karin Ladenberger, AK-Expertin aus der Abteilung Bildung und Jugend, erklärt, was man beim Ferialjob nicht übersehen sollte. Sie gibt auch Tipps, damit es in und nach der Arbeit keine Probleme gibt. Kontakt: 05/7799-2427 oder bjb@akstmk.at

Das könnte Sie auch interessieren

Achtung bei Ferialjobs im Hotel- und Gastgewerbe

Neben der unterschiedlichen Bezahlung, dürfen Jugendliche unter 18 Jahren keine Überstunden machen. Achtung Ausnahmen!

Tipps fürs Pfichtpraktikum

Im Video wird erklärt, worauf du achten musst, wie deine Arbeitszeiten sind, was fix ist und was du dir selbst verhandeln musst.