Bau-Workshops

Lehrling in der Bau-Lehrwerkstätte. © Graf-Putz, AK Stmk
Lehrling in der Bau-Lehrwerkstätte. © Graf-Putz, AK Stmk

Dieser Workshop soll Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen der Neuen Mittelschule die grundsätzlichen Bearbeitungstechniken für die Arbeit am Bau zeigen. Unter fachkundiger Aufsicht dürfen sie selbst einen Schornstein mauern. Da Sicherheit ein wichtiger Faktur in diesem Beruf ist, ist eine Gefahren-Schulung inkludiert. So wird der Lehrberuf vorgestellt und praktische Erfahrung gesammelt. Die Anwesenheit einer Lehrerin bzw. eines Lehrers ist erforderlich. Es sollten bequeme Kleidung und rutschfeste Schuhe getragen werden. Auch eine Jause ist im Workshop dabei. 

Wo die Workshops stattfinden

Arbeitshalle FürstenfeldJahnstraße 10-12, 8280 Fürstenfeld
Bauakademie ÜbelbachGleinalmstraße 73, 8124 Übelbach
Landesberufsschule MurauHeiligenstatt 10, 8850 Murau

Kontakt: Karin Amtmann 0664/9622017 oder Silvana Zöchling 03125/218171.

Infos

Dauer: 4 Stunden

Für mindestens 10  bis maximal 15 Schülerinnen und Schüler pro Termin ausgerichtet. Die Kosten der Workshops trägt die Arbeiterkammer Steiermark. Jause inkludiert.

Mehr Infos
Abteilung Bildung, Jugend und Betriebssport
05-7799-2427
bjb@akstmk.at

Das könnte Sie auch interessieren

AK-Präsident Josef Pesserl in der bfi Metall-Lehrwerkstätte. © Marija Kanizaj, AK Stmk

Metall- und Elektrotechnik-Workshops

In vier Stunden bekommen Schülerinnen und Schüler praktischen und theoretischen Einblick in diesen Lehrberuf. Nein Workshop-Orte, Jause inkludiert.

Virtuelle Einkaufstour © -, AK Stmk

Audioguided Shoppingtour

Blick hinter die Kulissen der Konsumwelt: AK schickt Schüler auf eine geführte Einkaufstour.

SchülerInnen schreiben © Kzenon, stock.adobe.com

Matura, …und jetzt?

Viele Ausbildungen nach der Matura sind mit Zulassungsverfahren und Aufnahmetests verbunden. Die AK bietet Beratung und Hilfe an den Schulen.