Geld und Tachenrechner © Jozitoeroe, stock.adobe.com
Die Kosten für Konten sind sehr unterschiedlich, zeigt eine aktuelle AK-Studie. © Jozitoeroe, stock.adobe.com
4.4.2022

Hohe Kostenunterschiede bei Girokonten

Ein Leben ohne ein Girokonto ist heute kaum vorstellbar. So benötigt man etwa für die Überweisung des Gehalts oder für Onlineeinkäufe eine bestehende Bankverbindung. Wird nach den Kosten des Kontos gefragt, ist das Ausmaß der Nutzung relevant. Die AK-Marktforschung liefert einen Überblick.

Die AK-Marktforschung hat auch heuer wieder die Girokonten-Kosten für 160, 280, 350 und 400 Buchungen – inklusive oder exklusive Kreditkarte – erhoben.

Sieht man von Jugend- und Studentenkonten ab, zahlt man Beträge zwischen 42 Euro für 160 Buchungen ohne Kreditkarte bei der DADAT Bank und 182,70 Euro für 400 Buchungen mit Kreditkarte bei der BAWAG P.S.K. "Kundinnen und Kunden sollten sich daher genau überlegen, welches Kontomodell für sie individuell passt", rät AK-Marktforscher Josef Kaufmann: "Dazu muss man aber zuerst sein Zahlungsverhalten und seine Bedürfnisse analysieren."

Unterschiede innerhalb der Bank

Auch bei ein und derselben Bank kann sich ein genauer Blick lohnen. So wurden von der bank99 von den Jugendkonten abgesehen sieben Kontomodelle betrachtet, deren Grundkosten zwischen 3,50 Euro im Monat (42 Euro/Jahr) und 15 Euro im Monat (180 Euro/Jahr) liegen. Kaufmann: "Hier ist unter Umständen ein Wechsel innerhalb der Bank günstig."

Konto überziehen ist teuer

Teuer ist eine Überziehung des  Kontos. Die Überziehungszinsen liegen zwischen 6,38 und 13,75 Prozent. Sollte ein Kontorahmen eingeräumt sein und wird dieser überzogen, kommt man auf bis zu 18,15 Prozent Zinsen. Die Habenzinsen sind hingegen niedrig und liegen bei 0,000 und 0,010 Prozent. Dazu kommen noch Gebühren für unterbliebene Überweisungen und Abbuchungen. Das kann ins Geld gehen. Da die jährlichen Effektivzinsen (nominelle Zinsen plus Kosten) von Konsumkrediten für 10.000 Euro zwischen 4,10 und 9,27 Prozent liegen, sollte man bei dauerhafter Überziehung eine Umschuldung andenken.

Downloads

Links

Das könnte Sie auch interessieren

Junge Frau vor Bankomat © dobok - stock.adobe.com, AK Stmk

Gratiskonto: Bank will nach 18 Jahren 1.000 Euro

Aus Gratis-Jugendkonten werden zu einem Stichtag kostenpflichtige Girokonten. Wenn man diesen Stichtag übersieht, kann das unangenehme Folgen haben.

Frau mit Taschenrechner © leszekglasner, Adobe Stock

AK Girokonto-Preismonitor

Wer sein Konto überzieht, muss mit saftigen Zinsen rechnen – Zinsen für Guthaben sind seit langem bei null festgefahren.

Streicht die Bank den Überziehungsrahmen beim Konto, kann man schnell in eine finanzielle Notsituation geraten. © Samuel, Adobe Stock

Konto: Wenn die Bank den Überziehungsrahmen streicht

Immer wieder einmal gerät man mit seinem Konto ins Minus. Dies kann problematisch werden, wenn die Bank plötzlich den Überziehungsrahmen kürzt.