Genervte Familie wartet am Flughafen auf den verspäteten Abflug © Monkey Business, stock.adobe.com

Doppelte Verspätung - doppelte Entschädigung

Ist nicht nur der Hauptflug, sondern auch der Ersatzflug verspätet, hat man in beiden Fällen Anspruch auf Entschädigung.

Wir holen gern das Geld für Sie zurück, dass Ihnen nach Flugverspätungen oder Flugausfall zusteht. © Adobestock/Dada Lin, AK Stmk

Fluggastrechte: Flug verspätet oder ausgefallen?

Wir beraten Sie und helfen Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche. Unser Service ist kostenlos. Schnell und einfach anfragen.

Krank im Urlaub

Sind Urlaubstage, an denen Sie krank werden, verloren? Wie weisen Sie eine Erkrankung im Ausland nach? Wann brauchen Sie einen Urlaubskrankenschein?

Wir geben Ihnen gerne Auskunft. © Buchsteiner, AK Stmk

Video: Ab wann habe ich 6 Wochen Urlaub?

Für sechs Wochen Urlaub, muss man 26 Jahre arbeiten. Aber man kann auch Hochschulzeiten einrechnen. AK-Juristin Barbara Huber erklärt.

Broschüre Urlaubsrecht © -, -

Download

Urlaubsrecht

Endlich ab in den Urlaub! Zuvor gilt es aber, bei der Anmeldung des Urlaubs alles richtig zu machen. Hier ein Überblick über wichtigsten Bestimmungen.

Herunterladen (0,3 MB)

Erscheinungsort:
Graz

Seitenanzahl:
10

HerausgeberIn:
Arbeiterkammer Steiermark

Datum/Jahr:
2018

Urlaubsgeld und Urlaubsentgelt

Klingt ähnlich, meint aber völlig verschiedenes: Der Unterschied zwischen Urlaubsgeld und Urlaubsentgelt und die Zeitpunkte ihrer Auszahlung.

Selfie im Urlaub © monticelllo, Fotolia.com

Ihr Anspruch auf Urlaub

ArbeitnehmerInnen haben ein Recht auf 5 Wochen bezahlten Urlaub pro Arbeitsjahr. Wissenswertes von „Arbeiten im Urlaub“ bis „Verjährungsfrist“.

Junger Herr am Flughafen © WONG SZE FEI, Fotolia

Online-Flugbuchungen

Wer online einen Flug bucht, sollte die Preise bei Online-Flugportalen vergleichen und auf Kostenfallen achten. Ersparnisse sind jedenfalls drinnen.

Wenn der Urlaub anders wird als erwartet. © stock.adobe.com/full frame, AK Stmk

Verpatzter Urlaub durch Schmuddel-Hotel

Urlauber wurden nicht im gebuchten Hotel untergebracht, im Ersatzhotel ließ der Standard zu wünschen übrig. Sie bekamen einen Teil der Kosten zurück.

Häufig genutzte Dienste

Urteil für Betroffene des Ryanair-Streiks
Urlaubs­ersatz­leistung
Strafzettel: Fiese Grüße aus dem Ausland
Air-Berlin-Insolvenz: Forderung anmelden
Vom Neuwagen zum Unfallauto
Winterurlaub: Auf die Stornogebühren achten
Video: Was tun beim Horror-Hotel?
Versicherungskampf: Handy im Urlaub gestohlen
Neue Roamingregeln ab 15. Juni