Junger Mann hilft älterem Herren aus dem Bett © Kzenon, stock.adobe.com
Angehörige von Gesundheitsberufen, die im Register eingetragen sind, müssen ihre Daten stets aktuell halten. © Kzenon, stock.adobe.com

Gesundheitsberuferegister – Änderungen melden!

Wenn Sie im Gesundheitsberuferegister eingetragen sind, ist es wichtig Ihre Daten und Angaben aktuell zu halten. Es gibt sogar eine gesetzliche Verpflichtung, wonach die Änderung von gewissen Daten innerhalb eines Monats gemeldet werden muss.

Welche Änderungen müssen gemeldet werden?

  • Namensänderungen
  • Änderungen des Arbeitgebers
  • Änderungen des Dienstortes
  • Änderungen des Wohnsitzes bzw. der Zustelladresse
  • Änderungen der Staatsangehörigkeit
  • Eröffnung, Verlegung oder Auflassung des Berufssitzes
  • Änderungen der Art der Berufsausübung (freiberuflich oder angestellt)

Wenn Sie der elektronischen Korrespondenz zugestimmt haben, geben Sie jedenfalls die Änderung Ihrer E-Mail-Adresse bekannt, sonst können wir behördliche Schriftstücke, wie die Erinnerung an die Verlängerung der Registrierung, nicht zustellen. Das könnte im schlimmsten Fall dazu führen, dass Sie Ihre Berufsberechtigung verlieren, wenn Sie nicht an die Verlängerung denken.

Wie melde ich Änderungen?

Änderungen können Sie uns schriftlich in einer AK Servicestelle, per E-Mail an gbr@akstmk.at oder Post melden. Verwenden Sie dafür das Formular Änderungsmeldung, dieses ist auf unserer Website oder hier zu finden. Bei welchen Änderungen auch ein Nachweis erforderlich ist, entnehmen Sie bitte dem Formular. So benötigen wir bspw. bei der Bekanntgabe oder Änderung des Arbeitgebers keinen Nachweis, jedoch die Heiratsurkunde und eine neue Unterschrift bei einer Namensänderung. 

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt

05-7799-0

Anfragen bitte via Formular.

Tiefenberatung
Termin für ausführliche Beratung bitte unter 05-7799-3000.

Das könnte Sie auch interessieren

Pfleger schiebt Bett am Krankenhausflur © spotmatikphoto, fotolia.com

Änderungen im Berufsrecht während der Pandemie

Für die Dauer der Coronavirus-Pandemie gibt es rechtliche Änderungen für Gesundheitsberufe.

Die AK Steiermark ist Registrierungebehörde für das Gesundheitsregister. © -, AK Stmk

Register für Ge­sund­heits­be­ru­fe: So geht's

In diesem Video werden die wichtigsten Punkte erklärt: Welche Unterlagen braucht man? Wen betrifft es? Wo muss ich hin?

Das Gesundheitsberufe-Register ist eine Datenbank für Pflegeberufe. © Graf-Putz, AK Stmk

Was ist ein Ge­sund­heits­be­ru­fe-Re­gis­ter?

Im Video wird erklärt, was genau hinter dem Gesundheitsberuferegister steckt, welche Vorteile es bringt und welche Berufe erfasst werden.