Revitalisierung historischer Bauten

Ein typischer Wiener Altbau - Zu hohe Mieten machen das Wohnen kaum noch leistbar! © Kalle Kolodziej, Fotolia

Dieses Bild teilen über:

Twitter | Facebook

Bild teilen

Für die Revitalisierung historisch bedeutender Baudenkmäler können Förderungen in Form nicht rückzahlbarer Förderbeträge oder wahlweise Förderungsdarlehen über 10 Jahre mit einer 0,5%-igen Verzinsung gewährt werden. 

Das Land Steiermark leistet bei Wohnhäusern nicht rückzahlbare Zuschüsse für die

  • Errichtung von Schutzräumen (Grundschutz)

  • Errichtung von funktionsfähigen Schutzräumen 

  • Komplettierung von Schutzräumen zu funktionsfähigen Schutzräumen

Hinweis

Erfordernisse für den 'Grundschutz' gemäß § 52 Stmk. Baugesetz: Trümmersicherheit, Rohreinbauteile, Sandfilterkasten, Schutzraumtüre, Fluchtausgang bei mehr als zwei Geschossen.

Erfordernisse für funktionsfähige Schutzräume: Zusätzlich zum Grundschutz: Luftventilator, Rohrabschlussventile, Sandfilter einschließlich Filterrost und Sand.

Wohnhaussanierung

Im Rahmen der Sanierungsförderungsmaßnahmen des Landes Steiermark werden nachstehende Sanierungstypen gefördert:

  • "Umfassende energetische Sanierung" und "Kleine Sanierung" 
  • "Umfassende Sanierung"
  • "Maßnahmen für barrierefreie und altersgerechte Wohnverhältnisse"
  • "Assanierung"

Hier finden Sie Info zur Höhe der Zuschüsse und der Antragsformalitäten.

Das könnte Sie auch interessieren

Pärchen, Eingentumswohung, Ausmalen, Umzug, Siedeln © Fotolia/lenets tan, AK

Wohnbauscheck - Ersterwerb von Eigentumswohnungen

Einkommensgrenzen und Erfordernisse für Förderungsdarlehen des Landes.

Jungfamilie spielt im Kinderzimmer © Fotolia/drubig photo, AK

Eigenheimförderung

Voraussetzungen, Förderhöhe und Fallen für geförderte Eigenheime.

Für gewisse Bauten und Wohnungen werden nicht rückzahlbare Förderungsbeträge für ökologische Maßnahmen gefördert. © Fotolia.com/Karin & Uwe Annas, AK Stmk

Geschosswohnbau-Förderung

Einige Bauten und Wohnungen werden durch nicht rückzahlbare Förderungsbeträge für ökologische Maßnahmen gefördert. Alle Eckdaten und Grenzen.