Familie auf Wiese © Pavel Losevsky, stock.adobe.com
Familie auf Wiese © Pavel Losevsky, stock.adobe.com

FAQs zum Familienbonus Plus (FB+)

Die häufigsten Fragen zum Familienbonus Plus:

  • Ersetzt der FB+ die Familienbeihilfe?
    Nein, den Familienbonus Plus gibt es zusätzlich zur Familienbeihilfe. 

  • Ersetzt der FB+ den Unterhaltsabsetzbetrag?
    Nein, den Familienbonus Plus gibt es zusätzlich zum Unterhaltsabsetzbetrag.

  • Ich möchte den FB+ beim Dienstgeber beantragen, aber meine Frau bezieht die Familienhilfe. Müssen wir die Familienbeihilfe ummelden?Nein, es reicht als Nachweis die Mitteilung über den Bezug der Familienbeihilfe von der Gattin.

  • Wie komme ich zum Nachweis über die Familienbeihilfe?Den Nachweis erhält man bei jedem Finanzamt oder im Finanzonline-Konto der Familienbeihilfebezieherin über Abfrage – Familienbeihilfe.

  • Ist es günstiger den FB+ beim Dienstgeber oder bei der ArbeitnehmerInnenveranlagung zu beantragen?
    Der Steuervorteil ist grundsätzlich gleich. Eine etwaige Negativsteuer (wenn sich der FB+ noch nicht zur Gänze auswirken konnte bis zu € 400) erhält man ausschließlich bei der ANV. Aber der monatlich berücksichtigte FB+ erhöht das Nettoeinkommen. Daher Vorsicht bei Nettolohnvereinbarungen, Pfändungen, Alimente, Wohnzuschuss/ Wohnbeihilfe etc.

Downloads

Links

Das könnte Sie auch interessieren

Papa, Mama, Kind © Halfpoint, Fotolia

Familienbonus Plus (FB+)

Ab 2019 gibt es den Familienbonus. Wie Sie den Bonus steuerlich am besten berücksichtigen, lesen Sie hier!

Verschwommene Person hält rotes Sparschwein © Peter Atkins, stock.adobe.com/

Die 10 besten Steuer­tipps

Absetzen von Kinderbetreuungskosten, Abschreiben des Computers und Co – wie Sie sich als Arbeit­nehmerIn Geld vom Fiskus zurück holen.

An­träge an das Fin­anz­amt

Falsch be­rechnet­er Ein­kommen­steuer­be­scheid? Zu­rück­zieh­en der Ver­an­lag­ung? Er­klär­ung­en und Muster­briefe zu An­träg­en für diese und viele weitere Fälle.