12.12.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Steuerreform betrifft auch Anlegerwohnungen

Pärchen bei der Schlüsselübergabe. © Contrastwerkstatt, Fotolia

Die Vermieterinnen und Vermieter einer sogenannten Anlegerwohnung sind steuerpflichtig, wenn der Gewinn mehr als 730 Euro pro Jahr ausmacht. Der Steuersatz für den Gewinn ist abhängig vom Einkommen, das sie bereits haben. Im Schnitt sind es an die 35 Prozent, die an Steuern nachgezahlt werden müssen.

Leitfaden der AK

Da die Steuerreform 2016 in puncto Anlegerwohnungen einige Veränderungen mit sich gebracht hat, hat die AK Steiermark dafür einen eigenen Leitfaden erarbeitet. Die Broschüre "Leitfaden für die Besteuerung von Vermietungen im Privatvermögen" kann unter steuer@akstmk.at bestellt werden.

Gebühr gefallen

Mit 11. November 2017 ist die Mietvertragsvergebührung gefallen. Dies gilt aber nur für die Vermietung zu Wohnzwecken und nicht im betrieblichen Sinn wie für Garagen, Abstellplätze oder Geschäftsräume. Mieterinnen und Mieter dürften sich damit nun zwischen 200 bis 300 Euro sparen.

Antragslose Arbeitnehmerveranlagung

Steuerausgleich automatisch & ohne Antrag ans Finanzamt: Das geht ab dem Steuerjahr 2017. Doch wie funktioniert's & wann muss man selbst aktiv werden?

Steuerausgleich: Was sich 2018 ändert

Kirchenbeiträge, Spenden & freiwillige Beiträge in die Sozialversicherung werden bei der Arbeitnehmerveranlagung für 2017 automatisch berücksichtigt.

Steuertipps

Belastungen, Steuertipps, Dienstreise, Sonderausgaben, Steuersparen, Steuervorteile, Wenigverdiener, Werbungskosten.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK