Für geförderte Neubauwohnungen oder Rohbau gibt es einen Zinsenzuschuss. © pressmaster - stock.adobe.com, AK Stmk
Für geförderte Neubauwohnungen oder Rohbau gibt es einen Zinsenzuschuss. © pressmaster - stock.adobe.com, AK Stmk

Wohnbauförderung für AK-Mitglieder

Wenn Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer neuen Wohnraum schaffen, können sie durch die AK-Wohnbauförderungsaktion einen Zinsenzuschuss erhalten. AK-Mitglieder, die im Jahr 2018 ihre geförderte Neubauwohnung beziehen oder ihren Rohbau mit Hilfe der Neubauförderung der öffentlichen Hand errichten werden, können einen einmaligen Zinsenzuschuss erhalten.

700 Euro Unterstützung

"Die Hilfestellung soll den Mitgliedern zu Gute kommen, die durch die Errichtung ihres Eigenheimes bzw. ihrer Wohnung eine schwere finanzielle Belastung auf sich genommen haben", erklärt Präsident Josef Pesserl.  Der Zinsenzuschuss für nicht geförderte Kredite oder Darlehen, die zur Finanzierung von Errichtungskosten aufgenommen wurden, beträgt bis zu 700 Euro.

ACHTUNG

Informationen und Formulare auch in allen AK-Außenstellen und unter der Servicenummer 05-7799-2501 erhältlich.


Formular ausfüllen

Formular für*

Ihre Daten werden nur für den Zweck der Förderung verwendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Beihilfe zum Kinder­betreuungsgeld

Für Kinder, ab dem 1. Jänner 2010 geboren, gibt's unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf eine Beihilfe zum pauschalen Kinderbetreuungsgeld.

Familienbeihilfe

Sie haben Anspruch für Ihre Kinder, wenn Sie Ihren Lebensmittelpunkt in Österreich haben und mit dem Kind in einem gemeinsamen Haushalt leben.

Pendlerinnen und Pendler könnten Anspruch auf eine Beihilfe haben. © stock.adobe.com/2015 Petar Neychev, AK Stmk

Pendlerbeihilfe für 2017

Bis 31. Dezember 2018 können Sie um die PendlerInnenbeihilfe des Landes Steiermark und der Arbeiterkammer rückwirkend für das Jahr 2017 ansuchen.