Offizielle Eröffnung der AK-Außenstelle Feldbach © -, AK Stmk
Offizielle Eröffnung der AK-Außenstelle Feldbach © -, AK Stmk

Neue AK in Feldbach mit großem Fest eröffnet

Das neue Service- und Veranstaltungszentrum der Arbeiterkammer in Feldbach wurde mit einem großen Fest für die Bevölkerung eröffnet.

Passend zum Wettersturz wurden die Gäste mit heißen Maroni begrüßt. Die Festreden von AK-Direktor Wolfgang Bartosch, Bürgermeister Josef Ober, ÖGB-Vorsitzendem Horst Schachner und AK-Präsident Josef Pesserl lobten den gelungenen Bau. Das Haus sei ein modernes, helles Service- und Veranstaltungszentrum geworden. Dass das stimmt, davon konnte sich die weit mehr als tausend Gäste überzeugen, die danach das Haus von unten bis zu den Seminarräumen im Obergeschoß besichtigten. Im Festzelt am Parkplatz vor dem Neubau sorgten die Jungen Paldauer für gelöste Stimmung und bei Speis und Trank entwickelten sich gute Gespräche. 

Desolates altes Volkshaus

Die als Volkshaus bekannte Außenstelle der Arbeiterkammer aus dem Jahr 1972 mit den Büros und dem Veranstaltungssaal war in die Jahre gekommen, eine Sanierung nicht mehr möglich. Die Arbeiterkammer bekennt sich zur Regionalität und baut seit Jahren das Netz der Außenstellen in den Bezirken aus. Im Bezirk Südoststeiermark betreut die AK rund 32.000 AK-Mitglieder. Pro Jahr kommen etwa 1.500 Mitglieder zu persönlichen Beratungen. Die VHS am Standort Feldbach verzeichnet jährlich zirka 3.100 TeilnehmerInnen, die wöchentlich die AK-Außenstelle aufsuchen

Modernes Servicezentrum

Der Neubau bietet mit 2.000 Quadratmetern Fläche um ein Drittel mehr Platz als zuvor. Geachtet wurde auf helle, barrierefrei zugängliche Büroräume. Die Räume sind klimatisiert. Die Energieversorgung ist extrem sparsam, ein Drittel des elektrischen Stroms wird am Dach selbst erzeugt. Beheizt wird das Haus mit Fernwärme. In einer Zisterne wird Regenwasser für die WC-Anlagen gesammelt.

Der Saal als Herzstück

Der neue Veranstaltungssaal bietet Platz für 250 Personen. Dank mobiler Trennwände kann er vielfältig eingesetzt werden. Für die Turn- und Bewegungskurse der VHS hat der Saal extra Umkleideräume. Zusätzlich zum Saal stehen der VHS im Obergeschoss drei moderne Kursräume zur Verfügung.

Mieter im Haus sind der ÖGB und die SPÖ. Für Sprechtage anderer Organisationen steht ein eigenes Zimmer zur Verfügung. Für Besucherinnen und Besucher stehen mehr als 20 PKW-Parkplätze sowie ausreichend Radabstellplätze zur Verfügung. Ein Teil der PKW- und Radplätze haben E-Ladestationen. Um die Wertschöpfung in der Region zu lassen, wurde versucht möglichst viele Firmen aus dem Bezirk zu beauftragen. 45 Firmen mit zusammen rund 260 Beschäftigten waren am Neubau und bei der Einrichtung beteiligt. Zeitweise tummelten sich bis 50 Personen auf der Baustelle.

Veranstaltungen  Termine

Felbach © AK Stmk, -

Südoststeiermark

Ringstrasse 5, 8330 Feldbach, Telefon: 05/7799-3300, Fax: 05/7799-3309, E-Mail: suedoststeiermark@akstmk.at