26.3.2018

Zweimal pro Jahr 60 Euro für Ihre Bildung


60 Euro in der VHS jedes Semester einlösen. © Kanizaj, AK Stmk

Dieses Bild teilen über:

Twitter | Facebook

Bild teilen

Vor Beginn des Sommer- und des Wintersemesters bekommen alle AK-Mitglieder einen Bildungsscheck über je 60 Euro zugesandt. Diese Schecks können für eine Vielzahl an Kursen bei der Volkshochschule (VHS) und dem Berufsförderungsinstitut (bfi) eingelöst werden. Die Schecks können auch an den Ehepartner oder die Kinder weitergegeben werden.

1.000 Euro bekommen AK-Mitglieder in Elternkarenz auf ein Karenzbildungskonto gutgeschrieben. Einlösbar ist es für VHS- und bfi-Kurse bis zum zweiten Geburtstag des Kindes. In Graz können Kinder während der Kurse oder Beratungen in unserer Krabbelstube kostenlos betreut werden.

Lesestoff für Jedermann?

Sie suchen Sach- und Fachliteratur aus sämtlichen Wissensgebieten? Die AK-Bibliothek in der Grazer Hanuschgasse 3 bietet 65.000 Bücher, 110 laufenden Zeitschriften und rund 8.000 Hörbüchern und DVDs. Sie ist jedermann zugänglich und kostenlos zu benützen. In der "AK-Bibliothek digital" werden derzeit rund 17.000 Titel als eBooks angeboten.

Aus 4.000 Kursen wählen

Über 60.000 TeilnehmerInnen an Kursen, Seminaren und Vorträgen können nicht irren. Die Volkshochschule der AK Steiermark ist die größte Erwachsenenbildungseinrichtung des Landes - und mit rund 40 Dienststellen immer in Ihrer Nähe. Der 60-Euro-Bildungsscheck gilt für mehr als 4.000 Kurse aus den Bereichen EDV, Sprachen, Berufs- und Persönlichkeitsbildung und Gesundheit. Für die anderen Kurse bekommen ACard-Besitzer eine 20%ige Ermäßigung. www.vhsstmk.at

Das könnte Sie auch interessieren

Erwachsenenbildung (VHS)

Lösen Sie Ihren Bildungsscheck für Kurse an der VHS und dem bfi ein. Die AK steht Ihnen unter vhs@akstmk.at oder 05-7799-5000 gerne zur Verfügung.

Die VHS-Einschreibung startete erfolgreich. © Graf, AK Stmk

Die VHS nimmt wieder Fahrt auf

Bei einem Ball hätte nicht mehr los sein können in den Kammersälen: Am Montag startete in Graz die Einschreibung für das VHS-Herbstprogramm.

AK-Präsident Josef Pesserl, VHS-Geschäftsführer Mag. Dr. Martin Bauer (l.) und AK-Direktor Dr. Wolfgang Bartosch (r.) mit einem 3 D-Modell des VHS-Neubaus. © Christian Jauschowetz, AK Stmk

Die AK baut die VHS Graz neu

Die Volkshochschule Steiermark ist eine Erfolgsgeschichte. In Graz wird ab Herbst ein neues Gebäude gebaut.