Paddeln auf der Sulm mit Uschi Profanter. © Buchsteiner, AK Stmk
Paddeln auf der Sulm mit Uschi Profanter. © Buchsteiner, AK Stmk

Abenteuerfahrt auf der Sulm

Zuerst ein Kanu aussuchen, dann die Paddel checken und eine Schwimmweste anziehen. 50 glückliche Gewinnerinnen und Gewinner warteten gespannt auf eine Einführung ins Paddeln von Weltmeisterin Uschi Profanter am Ufer der Sulm in Heimschuh. Sie hatten beim ACard-Gewinnspiel das Glück, zum Paddel-Ausflug mit anschließender Grillerei gezogen zu werden. Und auch das Wetter zeigte sich trotz Gewittervorschau von seiner besten Seite. Fotos für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Download.

Zehn Kilometer paddeln

AK-Präsident Josef Pesserl ließ es sich nicht nehmen, alle persönlich zu begrüßen: "Uns ist es ein Anliegen, unseren Gästen etwas vom Alltagsstress zu nehmen. Abschalten, gleichzeitig etwas Sportliches zu machen und auch die Freizeit zu genießen." Nach der kurzen Einführung ging es dann auch schon auf die Sulm. Gemeinsam mit ihrem Team half Uschi Profanter noch ins Wasser und dann wurde rund zehn Kilometer gepaddelt und der Ausflug genossen. Die Sulm war zwar braun vom Regen am Vortag, aber die Fahrt war gemütlich und abwechslungsreich. Bei der Steinernen Wehr bei Leibnitz stiegen alle aus dem Wasser und freuten sich schon aufs Essen. Bei Würstchen und Getränken wurde noch gemeinsam über das Erlebte gesprochen und die schöne Atmosphäre am Wasser genossen. Alle ACard-Gewinnspiele.

Fotos vom Paddeln