15.3.2017

Dank an 900 AK-Mitglieder

Jubilarehrung im Grazer Kammersaal © Selina Graf, AK Stmk

Dieses Bild teilen über:

Twitter | Facebook

Bild teilen

Zum Frühlingsbeginn lud die Arbeiterkammer an drei Tagen rund 900 Mitglieder aus Graz und Graz-Umgebung zu Abendessen, Musik und Akrobatikshow in den Kammersaal. Als Dankeschön für ihre jahrzehntelange Arbeitsleistung wurden Männer um die 50 und Frauen, die ihren 45. Geburtstag feiern, geehrt.

AK-Präsident Josef Pesserl würdigte die Mitglieder der AK Steiermark und bedankte sich in seiner Festansprache bei den Jubilaren für deren Leistungen, die sie während ihrer beruflichen Tätigkeit für die Gesellschaft vollbringen, auf das Allerherzlichste: "Die ArbeitnehmerInnen sind das Rückgrat eines Betriebes, sie sind das Rückgrat der Wirtschaft, ArbeitnehmerInnen sind das Rückgrat der Gesellschaft."

Breites Serviceangebot

AK-Direktor Dr. Wolfgang Bartosch verwies auf das breite Beratungs- und Serviceangebot. Im Vorjahr wurden steiermarkweit 12,4 Millionen Euro an vorenthaltenen Entgelten erstritten, in Insolvenzverfahren wurden mehr als 46 Millionen Euro zugunsten von 4.100 ArbeitnehmerInnen realisiert.

Hula-Hoop-Artistin Teresa © Graf, AK Stmk

Dieses Bild teilen über:

Twitter | Facebook

Bild teilen

Vor einem bunten Unterhaltungsprogramm überreichten der AK-Präsident und AK-Direktor sowie die VizepräsidentInnen Patricia Berger, Gernot Acko, Franz Gosch und Günter Steinbauer mit den Vorstandsmitgliedern Elisabeth Aufreiter, Beatrix Eiletz und Mag. Harald Korschelt Ehrengaben und Blumen an die Festgäste. Alle Fotos von den drei Abenden finden Sie in der rechts über den Link.

Das könnte Sie auch interessieren

Großes Danke an 800 AK-Mitglieder

Die AK lud 800 langjährige Mitglieder zu drei unterhaltsamen Abenden nach Krieglach, Murau und Fürstenfeld.

Ehrung Show © Graf-Putz, AK

1.000 Mitglieder freuten sich über Anerkennung

AK-Mitgliederehrungen in den Bezirken Voitsberg und Leibnitz. Gute Stimmung bei einem Unterhaltungsprogramm für jeden Geschmack.