Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

So wird das Fahrrad nicht gestohlen

Graz ist als Fahrrad-Stadt bekannt. Doch es gibt auch Schattenseiten: 2016 gab es rund 2.400 Anzeigen wegen Fahrrad-Diebstahl, die Zahl ist seit dem Vorjahr gesunken. Wie sichert man sein Fahrrad gut und richtig? Chefinspektor Christian Salmutter erklärt die wichtigsten Schritte.

  • Am wichtigsten ist es, sein Fahrrad mit einem hochwertigen Schloss abzusperren.
  • Nach dem Parken alle losen Teile abnnehmen (Licht, Taschen, Tacho, Trinkflasche ...)
  • Alle Raddaten in den Fahrradpass eintragen. Am besten auch ein Foto vom Rad machen.
  • Jedes Fahrrad hat eine Rahmennummer, die meist unter der Kurbel graviert ist – bitte notieren.

Kopfschutz: Kinderfahrradhelme im Preisvergleich

Die AK hat die Preise und angebotenen Modelle von Kinderfahrradhelmen in 19 steirischen Geschäften erhoben, um den Eltern einen Überblick zu geben.

Ihre ACard-Vorteile

Angebote für Bildung, Reisen, Freizeit und Mobilität sowie Kulturveranstaltungen und Informationen zur Mitgliederkarte.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK