29.6.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Ärger beim Sommerjob? Soforthilfe über WhatsApp

Probleme im Pflichtpraktikum oder im Sommerjob? Von Juli bis Oktober bietet die AK Steiermark Soforthilfe über WhatsApp an. Sieben Tage, 24 Stunden sind Expertinnen und Experten aus der Bildungs- und Jugendabteilung zur Stelle, wenn Hilfe gebraucht wird. 

"Wir haben über den Sommer rund 100 Anfragen von Jugendlichen", schildert AK-Jugendexpertin Petra Trabi: "Es geht immer ums Entgelt: Es wird zu wenig bezahlt, der Praktikant ist falsch eingestuft oder die Überstunden werden nicht ausbezahlt."

Um den Jugendlichen noch besser beratend zur Seite stehen zu können, gibt es dieses Jahr zum ersten Mal die Soforthilfe über den Instant-Messaging-Dienst WhatsApp. Unter 0664/366 22 12 stehen die AK-Expertinnen und -Experten Jugendlichen, die Fragen rund um ihr Praktikum oder ihren Ferialjob haben, rund um die Uhr zur Verfügung.

      Facebook-Funktion aktivieren

      Drucken
      Zu Merkzettel hinzufügen
      TeilenZu Merkzettel hinzufügen

      Verwandte Links

      Zum Seitenanfang
      Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
      Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
      OK