9. Beachvolleyball-Betriebsmeisterschaft in Frohnleiten. © Betriebssport, AK Stmk
9. Beachvolleyball-Betriebsmeisterschaft in Frohnleiten. © Betriebssport, AK Stmk

Von Sand­wür­mern bis zur Schön­schmet­­terfront

Bei gut 25 Grad, aber nicht zu starker Sonne, spielten 17 Teams um den Sieg bei der 9. Beachvolleyball-Betriebsmeisterschaft in Frohnleiten. Am Ende stand das Team Schönschmetterfront (Voestalpine Böhler) als Sieger fest. Sie setzten sich im Finale gegen den Vorjahressieger Quehenberger mit 21: 7 durch. Im kleinen Finale behielt die 4 active Sytems GmbH die Oberhand und besiegte die Sandwürmer – The Mercurians (Merkur Versicherung AG) mit 21: 14.

Sieger spielen bei Europäischen Spielen

Auf zwei Plätzen wurde parallel in zwei Gruppen am Vormittag gestartet. Wie jedes Jahr waren die Platzbedingungen im Frohnleitner Sport- und Freizeitpark exzellent.  Als Stärkung gab es neben guter Musik Fruchtsäfte und Müsliriegel. Turnierleiter Franz Vötsch hatte alles fest im Griff: Die Spiele waren gut, die Platzierungen hart erkämpft. Es herrschte tolle Stimmung im gesamten Teilnehmerfeld. Im Anschluss an die Turniere überreichte AK-Vizepräsident Franz Endthaler Urkunden, Medaillen und Trophäen, ehe es zum gemeinsamen Abendessen ins Cafe-Restaurant Volkshauspark nach Frohnleiten ging.
Die Sieger der Schönschmetterfront dürfen sich außerdem über eine Teilnahme bei den Europäischen Betriebssportspielen 2021 in Arnhem (Niederlande) freuen, wohin sie  auch vom AK/ÖGB-Betriebssport begleitet werden.

Fotos Beachvolleyball-Betriebsmeisterschaft

Kontakt

Kontakt

Christoph Kacherl
05-7799-2357 bzw.
0664-2601 007

Elisabeth Tieber
05-7799-2329, betriebssport@akstmk.at
Fax: 05/7799-2353

Das könnte Sie auch interessieren

Hannes Allabauer, Robert Lehrer und Bernd Zoglmeier (v.l.n.r.), holten den Europameistertitel in die Steiermark.  © Graf-Putz, AK Stmk

Salzburger (Sport-)Festspiele

Bei den 22. Europäischen Betriebssportspielen in Salzburg kämpften rund 7.000 Sportlerinnen und Sportler in 27 Sportarten und in 326 Disziplinen.

Fliegender Wechsel beim Rennen in Lebring. © Betriebssport, AK Stmk

Heißer Asphalt in Lebring

Nach Training und Rennen gegen 16 Teams standen die ÖBB, Magna und Stenqvist Austria ganz oben am Stockerl des 7. Fun Kart Race.

AK-ÖGB-Betriebssport präsentiert die Termine für 2020. © elaborah/stock.adobe.com, AK Stmk

Betriebssport-Termine 2020

Eisstocksport, Hallenfußball und Stocksport. Alle Bewerbe und Landesmeisterschaften.