AK-Vizepräsident Gernot Acko mit den Steirerteams. © Betriebssport, AK Stmk
AK-Vizepräsident Gernot Acko mit den Steirerteams. © Betriebssport, AK Stmk

Steirer im Kart auf der Zielgeraden

Ende September 2019 fand das zweite Österreichische Bundeskartfinale der Betriebssportverbände Salzburg, Niederösterreich, Kärnten und Steiermark statt. Die Organisation übernahm der Betriebssport der Steiermark.

Magna als Sieger

Am Fahrtechnikzentrum des ÖAMTC in Lebring, brachten sich die fünf besten Teams in Pole Position. Die Rennen waren von ehrgeizigen, aber auch sehr fairen Zweikämpfen getragen. Den Sieg konnte heuer das Steirerteam von Magna verbuchen. Zweiter wurde die Firma Porsche S-liner aus Salzburg. Der dritte Platz ging wieder in die Steiermark zur Firma Stenqvist. 
Die Tradition, dass jeweils das Veranstalterland auch den Kart-Sieger stellt, hat sich auch im Jahr 2019 bewahrheitet. „Heimvorteil sozusagen“, freut sich AK-Vizepräsident Gernot Acko. 

Fotos GoKart

Kontakt

Kontakt

Christoph Kacherl
05-7799-2357 bzw.
0664-2601 007

Elisabeth Tieber
05-7799-2329, betriebssport@akstmk.at
Fax: 05/7799-2353

Das könnte Sie auch interessieren

9. Beachvolleyball-Betriebsmeisterschaft in Frohnleiten. © Betriebssport, AK Stmk

Von Sand­­wür­­mern bis zur Schön­­­schmet­­terfront

Bei der 9. Beachvolleyball-Betriebsmeisterschaft in Frohnleiten kämpften 17 Teams um den Sieg. Voestalpine Böhler stand ganz oben am Stockerl.

Hannes Allabauer, Robert Lehrer und Bernd Zoglmeier (v.l.n.r.), holten den Europameistertitel in die Steiermark.  © Graf-Putz, AK Stmk

Salzburger (Sport-)Festspiele

Bei den 22. Europäischen Betriebssportspielen in Salzburg kämpften rund 7.000 Sportlerinnen und Sportler in 27 Sportarten und in 326 Disziplinen.

AK-ÖGB-Betriebssport präsentiert die Termine für 2020. © elaborah/stock.adobe.com, AK Stmk

Betriebssport-Termine 2020

Eisstocksport, Hallenfußball und Stocksport. Alle Bewerbe und Landesmeisterschaften.