25.1.2018

Sonnige Schwünge am Salzstiegl

Bild teilen

Strahlendes Wetter und bester Schnee beim heurigen Auftakt der AK-Skitage am Salzstiegl. Hunderte nutzten das Halbpreisangebot und ließen sich dann bei der Hüttengaudi die kostenlose Suppe schmecken. Während im Norden der Steiermark Frau Holle die Schneeflocken tanzen ließ, genossen Familien, Paare, Freundesrunden und auch Einzelfahrer im Süden des Landes, am Salzstiegl, bei besten Pistenverhältnissen herrlichen Sonnenschein. Ein großer Teil der Teilnehmerinnen und Teilnehmern beim Auftakt zu den heurigen AK-Skitagen zischte mit der Rodel ins Tal: Das Shuttleservice zum Start mit der anschließenden langen Talfahrt war für viele der sportliche Hit des Tages.

Hüttengaudi und Livemusik

Musikalische Hits hingegen servierten die Jungen Paldauer, die im Moasterhaus ihre Instrumente ausgepackt hatten. AK-Präsident Josef Pesserl schenkte Gulaschsuppe aus. Für viele wurde es ein gemütlicher Ausklang eines feinen Wintertages, viele aber schnallten gestärkt ihre Ski an und setzten noch ein paar Schwünge in den Schnee oder sausten die Rodelpiste hinunter.

Das könnte Sie auch interessieren

Skitag Riesneralm 2018 © Graf-Putz, AK

Party am letzten AK-Skitag

Auf der Riesneralm wurde zu Mittag fest das Tanzbein geschwungen. Auch auf der Piste nutzten 800 Besucherinnen und Besucher die AK-Rabatte.

Skitag Junge Paldauer © Graf-Putz, AK

Präbichl: Schnee und Rabatte

600 Schneehungrige folgten der Einladung und kamen zum zweiten AK-Skitag. Es gab wieder die Tageskarte zum halben Preis und zu Mittag Musik und Essen.