Viele nutzen das 50-Prozent-Angebot am Salzstiegl. © Buchsteiner, AK Stmk
Viele nutzen das 50-Prozent-Angebot am Salzstiegl. © Buchsteiner, AK Stmk

Skigaude am Salzstiegl

Strahlendes Wetter und gute Schneelage beim heurigen Auftakt der AK-Skitage am Salzstiegl. Rund 500 AK-Mitglieder nutzten das Angebot mit der ACard und sparten so die Hälfte auf die Tageskarte. Während im Norden der Steiermark Frau Holle die Schneeflocken tanzen ließ, genossen Familien, Paare, Freundesrunden und auch Einzelfahrer im Süden des Landes beste Pistenverhältnisse. Ein großer Teil zischte mit der Rodel ins Tal: Das Shuttleservice zum Start mit der anschließenden langen Talfahrt war für viele der sportliche Hit des Tages.

Hüttengaudi und Livemusik

AK-Präsident Josef Pesserl schenkte gemeinsam mit den Vizepräsidentin Patricia Berger, Alexander Lechner und Günter Steinbauer Gulaschsuppe aus. Musikalisch sorgten die Jungen Paldauer für tolle Stimmung. Für viele wurde es ein gemütlicher Ausklang eines feinen Wintertages, viele aber schnallten gestärkt ihre Ski an und setzten noch ein paar Schwünge in den Schnee oder sausten die Rodelpiste hinunter.


Kontakt

Christoph Kacherl
05-7799-2357 bzw.
0664-2601 007

Elisabeth Tieber
05-7799-2329, betriebssport@akstmk.at
Fax: 05/7799-2353

Das könnte Sie auch interessieren

Ermäßigungen an fünf AK-Skitagen in der ganzen Steiermark. © Gorilla - stock.adobe.com, AK Stmk

AK-Skitage

An fünf Terminen gibts wieder Rabatte: Salzstiegl am 27.1., Präbichl am 3.2., Lachtal am 10.2., Brunnalm am 24.2. und Riesneralm am 9.3.

Die AK-Förderungen

Die Förderungen für AK-Mitglieder wurden im Vorjahr mehr als 55.000 Mal abgerufen. Der Wert dieser neun Leistungen betrug 4.3 Millionen Euro.

Unterstützung und Bonus mit der ACard © sebra, adobestock, AK Stmk

ACard

Mit der ACard Bonus- und Freizeitangebote einlösen oder aber sich unterstützung von Expertinnen und Experten  in der AK holen.