Das Team des AK ÖGB Betriebssports mit den Gewinnerinnen und Gewinnern der Verlosung. © -, AK Stmk
Das Team des AK ÖGB Betriebssports mit den Gewinnerinnen und Gewinnern der Verlosung. © -, AK Stmk
13.9.2021

200 Fahrerinnen und Fahrer waren beim Radwandertag Weiz dabei

Im Vorjahr musste der Radwandertag in Weiz coronabedingt eine Pause einlegen. Doch am Sonntag, den 12. September 2021, konnte die Veranstaltung wieder stattfinden.

Verlosung

Start des Radwandertages war das JUFA Hotel in Weiz, bevor es am Raabtalradweg R11 nach Gleisdorf und wieder zurück ging. Nach der Radtour wartete auf die rund 200 Fahrerinnen und Fahrer ein Essen in Weiz. Neben toller Musik von der Band "Samstag", Speis und Trank sowie einer Hüpfburg für die ganz Kleinen gab es noch eine Warenpreisverlosung. Die Gewinner der verlosten Fahrräder waren Frau Brigitte Kreimer und Herr Johann Gingl. Weiters durfte sich Frau Gerlinde Brunnhofer über einen JUFA-Gutschein freuen. Wir bedanken uns recht herzlich für das große Interesse und bei den vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und freuen uns bereits auf das nächste Jahr.

Fotos vom Radwandertag


Kontakt

Kontakt

Christoph Kacherl
05-7799-2357 bzw.
0664-2601 007

Elisabeth Tieber
05-7799-2329, betriebssport@akstmk.at
Fax: 05/7799-2353

Das könnte Sie auch interessieren

Auf der Kartstrecke in Lebring wurde Vollgas gegeben. © -, AK Stmk

Sportliches Wochenende für unsere Betriebsteams

Am 21. und 22. August fanden das jährliche Beachvolleyballturnier in Graz, dass Kartrennen in Lebring und der Firmentriathlon am Planksee statt.

Im GLC Ennstal ging die 2. Golfbetriebsmeisterschaft in Szene. © AK-ÖGB Betriebssport, AK Stmk

2. Golfbetriebsmeisterschaft im Ennstal

Am 31. Juli fand zum 2. Mal die AK-ÖGB Golfbetriebs­meisterschaft in Weißenbach bei Liezen statt. 14 Teams aus der gesamten Steiermark waren dabei.

45 Zweier-Teams aus 25 Betrieben traten beim Golfturnier in Frauental gegeneinander an. © Kacherl, AK Stmk

3. Betriebs-Golfturnier im GC Schloss Frauenthal

Mit 45 Zweier-Teams aus 25 verschiedenen Unternehmen traten beim 3. Golfturnier am 18. Oktober so viele Teams wie noch nie gegeneinander an.