Sechs Mannschaften kämpften um die letzen Plätze im Finale. © Betriebssport, AK Stmk
Sechs Mannschaften kämpften um die letzen Plätze im Finale. © Betriebssport, AK Stmk

Finalisten für Leoben stehen

Sechs Mannschaften kämpften um die letzten Plätze im Finale: Stadgemeinde Leoben, AT&S Hinterberg, Voestalpine Schiene, LKH Hochsteiermark, Voestalpine Stahl Donawitz und Voestalpine Wire Rod Austria. Urgestein Rudi Fluch ließ es sich nicht nehmen, auch das 30. Turnier von 30 zu leiten. Auch sein Kollege Kurt Lauree war als Turnierleiter wieder dabei. Kurt Angerer komplettierte das eingespielte Trio. 

79 Tore in 15 Spielen

Je 15 Minuten langwaren die Kicks, auf sehr hohem Niveau. Insgesamt fielen 79 Tore in den 15 Spielen. Als Sieger konnte sich das Team vom LKH Hochsteiermark durchsetzen. Platz zwei ging an Voestalpine Stahl Donawitz. Die beiden Teams konnten sich so für das Finale qualifizieren. Auf Platz drei war das Team der Voestalpine Wire Rod Austria. Die meisten Tore erzielte Jan Markotschnigg mit acht Toren, der bester Tormann war Dominik Lammer aus der Stadtgemeinde Leoben. Bei der Siegerehrung überreichte AK-Präsident Josef Pesserl, gemeinsam mit den AK-Vorständen Alex Lechner und Josef Gritz die Trophäen.

Kontakt

Kontakt

Christoph Kacherl
05-7799-2357 bzw.
0664-2601 007

Elisabeth Tieber
05-7799-2329, betriebssport@akstmk.at
Fax: 05/7799-2353

Das könnte Sie auch interessieren

AK-Vizepräsident Gernot Acko überreichte die Pokale. © Betriebssport, AK STmk

Der Kampf ums Finale geht weiter

Bei der Hallenfußball-Betriebsmeisterschaft wurde in Weiz, Kindberg, Leibnitz und Voitsberg gekämpft. Vor dem Finale wird noch in Leoben gespielt.

Torschützenkönig Ivan Bartos (r.) mit 12 Toren von der Porzellanfabrik IBIDEN. © AK Stmk, AK Stmk

31. Hallenfußball-Betriebsmeisterschaft

Nach spannenden Matches und harten Kämpfen holte sich IBIDEN den 1. Platz.

Special Olympic © Graf-Putz, AK

Herwig Worschitz holte "Heartbeat" in die AK

Unser Kollege Herwig war bei den Special Olympics 2017 dabei. Mit seinem Team holte er im Stockschießen den fünften Platz. Wir haben ihn begleitet.