Vorletzter AK-Skitag auf der Brunnalm mit Gulaschkanone. © Pollauf, AK Stmk
Vorletzter AK-Skitag auf der Brunnalm mit Gulaschkanone. © Pollauf, AK Stmk

AK-Skitag auf der Brunnalm

Ein wunderschöner Tag, aber eisige Minus 12 Grad erwarteten das AK-Team am Sonntag auf der Brunnalm. Doch niemand ließ sich von den Temperaturen abschrecken und nicht zum vierten AK-Skitag zu kommen. Nach einer Stunde platzte der Parkplatz schon aus allen Nähten und die Besucherinnen und Besucher scharrten sich um die Kassa.

Sparen & Skifahren

Den halben Preis für die Tagesski-Karte bezahlten die AK-Mitglieder, wenn sie ihre ACard vorweisen konnten und dieses Angebot nutzten diesmal rund 600 Menschen. Im Laufe des Vormittags wurde es etwas wärmer und die Gulaschsuppe brodelte in der Kanone. Um 11 Uhr kamen schon die ersten Hungrigen zum AK-Stand und holten sich eine Gulaschsuppe. Die schenkte AK-Präsident Josef Pesserl  gemeinsam mit seinem Stellvertreter Günter Steinbauer und dem Vorstandsmitglied Alexander Lechner aus. Der letzte AK-Skitag ist am 9. März auf der Riesneralm.

Fotos vom Skitag

Kontakt

Kontakt

Christoph Kacherl
05-7799-2357 bzw.
0664-2601 007

Elisabeth Tieber
05-7799-2329, betriebssport@akstmk.at
Fax: 05/7799-2353

Das könnte Sie auch interessieren

Alexandra Hörmann, Leiterin der Bildungsabteilung, und Karl Schneeberger, Leiter des AK-Arbeitnehmerschutzes, arbeiten im Projekt Hand in Hand. © Graf-Putz, AK Stmk

21,5 Millionen Euro mehr für Mitglieder

4,3 Millionen Euro gibt es mit dem „AK-extra-Programm” jährlich für Ausbildungen. Erstmals auch für Projekte und Ideen aus den Betrieben.

Daumendrücken für die AK-Gewinnspiele © pathdoc/stock.adobe.com, AK Stmk

ACard-Gewinnspiele

Hier finden Sie alle Gewinnspiele rund um das ACard-Jounal und die ACard. Mitmachen lohnt sich, wir drücken die Daumen!

Von Vorträgen, über Sportevents, bis hin zu Workshops. © astrosystem/stock.adobe.com, AK Stmk

Veranstaltungen

Alle AK-Veranstaltungen im Überblick.