Georg Huber  © ÖGB
© ÖGB
3.5.2021

Werde auch Betriebsrats-Buddy und sorge für mehr Fairness!

Danke, dass du das Sprachrohr für deine KollegInnen bist und dich tagtäglich für ihre Rechte und Interessen einsetzt! Die Krise hat Unternehmen im ganzen Land getroffen – und damit auch hunderttausend Beschäftigte. In vielen Unternehmen ohne Betriebsrat sind unfaire Arbeitsbedingungen, schlechtes Betriebsklima und enorme Unsicherheiten jedoch die Realität.

Jetzt als Buddy melden

Hilf mit und unterstütze engagierte ArbeitnehmerInnen, einen Betriebsrat zu gründen – jetzt als Buddy melden, damit Mitbestimmung auch in anderen Betrieben großgeschrieben wird: telefonisch unter 0800 22 12 00 60 oder per E-Mail unter hotline@oegb.at

Besser mit Betriebsrat

Wie sehr sich die Arbeit der BetriebsrätInnen für die Beschäftigten lohnt, zeigt die Studie Die Wirkung von Betriebsräten in Österreich. Unternehmen mit Betriebsrat zahlen tendenziell höhere Einkommen, investieren mehr in die Weiterbildung ihrer Beschäftigten und ermöglichen eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Lies dazu das Interview im AK-Aktuell.

Downloads

Links

Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Mann berät Frau © Gina Sanders, fotolia.com

Auf­gab­en des Be­triebs­rates

Funk­ti­on und Fi­nan­zie­rung des Betriebs­ra­tes.

Betriebsräte bei einer Besprechung © Franz Pfluegl, Fotolia

Kon­stituier­ung

Inn­er­halb von 6 Wochen nach Kund­ma­chung des Wahl­er­geb­nis­ses

Persönliche Stimmabgabe © Gina Sanders, Fotolia.com

Wahl­durch­führ­ung

Die Betriebsratswahl ist nach den Grundsätzen des gleichen, unmittelbaren und geheimen Wahlrechts durchzuführen.