AK App "Frag uns"

AK Apps sind Alleskönner

Jetzt gibt’s auch Rat und Hilfe von der Arbeiterkammer per App. Was können unsere Apps? 

  • Der Bankenrechner hilft Ihnen, die passende Bank mit den günstigsten Konditionen zu finden. 
  • Der Brutto-Netto-Rechner zeigt, was Ihnen nach Abzug von Steuer und Sozialversicherungsbeiträgen vom Lohn bleibt.
  • Mit dem Lexikon des Arbeitsrechts können Sie sich auch unterwegs und offline über die Rechte im Job informieren.
  • Die Jobclips vermitteln auf kurzweilige Weise erste Basics zum Arbeitsrecht. 
  • Der Zeitspeicher hilft Ihnen, Arbeitszeit und Pausen am Handy aufzuzeichnen, damit Sie bei Bedarf Ihre Abrechnungen überprüfen und Ansprüche einfordern können.
  • Der Urlaubsrechner holt für Sie maximal Freizeit für minimal Urlaub heraus. 

Technisch ist eine App - Abkürzung für englisch „Application“ - ein Programm, das bestimmte Dienste am Smartphone zur Verfügung stellt. Weil Smartphones als kleine Computer aber je nach Hersteller unterschiedliche Betriebssysteme haben, müssen auch die Apps jeweils für die Betriebssysteme entwickelt werden.

Immer griffbereit

Unsere AK Apps gibt es für die am häufigsten genutzten Smartphones: iPhone und Android. Wenn Sie ein Blackberry, ein Symbian-Betriebssystem oder auch nur ganz normalen Internetzugang haben oder keine Apps herunterladen wollen, dann können Sie unsere designoptimierte Website auch mittels Tablet und Smartphone komfortabel benutzen.

Tipp

Die AK App ist kostenlos erhältlich

Mit dem QR-Code zur AK App

Sie können auch einen QR-Code benutzen, um die AK App auf Ihr Smartphone zu holen. Voraussetzung ist, dass ein QR-Reader auf Ihrem Smartphone installiert ist. Sie müssen nur den passenden Code mit dem Handy fotografieren und schon landen Sie auf GooglePlay oder dem iPhone App Store. Danach müssen Sie nur mehr auf "Installieren" gehen.

AK Apps und Datenschutz

Die Arbeiterkammer setzt sich generell für den Schutz persönlicher Daten ein. Deswegen ist es nur konsequent, wenn diese Forderungen auch bei den eigenen Produkten eingehalten werden. Für statistische Zwecke erheben wir via iTunes bzw. Android Market, wie oft unsere App heruntergeladen wird. Wir erheben nicht, wer auf unsere Services zugreift oder mit welcher Telefonnummer oder von welchem Ort aus dies geschieht. 

Unsere AK App nutzt die Möglichkeit der Geolokation. Das heißt: Wenn Sie auf Ihrem Smartphone die Möglichkeit zulassen, GPS-Daten zu erheben, werden diese Basisdaten auch für die AK App genutzt. Sie bekommen dann Dienste und Produkte der Arbeiterkammer von jenem Bundesland angezeigt, in dem Sie sich gerade aufhalten. Sollten Sie die GPS-Ortung Ihres Handys unterbinden, werden Ihnen die allgemeinen Anwendungen unserer App angezeigt.

QR-Code für Android

QR Codefür Android © CC BY-NC-ND 3.0 AT
QR Code für die AK APP zum Download aus Google Play © CC BY-NC-ND 3.0 AT

QR-Code fürs iPhone

QR Code für iPhones © CC BY-NC-ND 3.0 AT
QR Code für die AK App zum Download im AppStore © CC BY-NC-ND 3.0 AT

Das könnte Sie auch interessieren

Opa tippt mit Enkerl am Smartphone © Goodluz, Fotolia

Teure Apps: Bub gab 1.300 Euro aus

Ein Achtjähriger kaufte mit den Kreditkartendaten seines Opas im Google Play Store Spiele-Erweiterungen ein.

Junger Mann sitzt mit einem Tablet auf der Stiege und © Fotolia.com/nicotombo, AK Stmk

Tablets: Es geht auch günstig

Neuer VKI-Test zeigt: Wer auf ein bisschen Luxus verzichten kann, findet auch preisgünstige Tablets mit brauchbarer Leistung. Zwei Tablets fallen auf.