2.10.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Phishing: AK holt Geld bei Banken zurück

Die AK interveniert bei Phishing bei den Banken meinst erfolgreich. © Fotolia.com/davidevison, AK Stmk

Da Phishing-Angriffe ständig geschickter eingefädelt werden, ist es für den Laien immer schwerer, diese zu erkennen. Das Herauskitzeln sensibler Daten erfolgt über getürkte Internetseiten, per E-Mail, über manipulierte TAN-Briefe oder mittels Anrufen. Auf den Betrug kommen viele erst drauf, wenn das Konto leer geräumt ist. Fordern die Opfer dann die Bank auf, den Schaden zu begleichen, weigern sich diese – vorerst. "Wir haben laufend Fälle, bei denen es um Summen zwischen 5.000 und 20.000 Euro geht", schildert AK-Konsumentenschützerin Sandra Battisti. In den meisten Fällen wird bei den Banken erfolgreich interveniert und erfolgreich interveniert und sie übernehmen die Haftung.

AK unterstützt Opfer 

"Opfer von Phishing-Attacken müssen nicht in jedem Fall für den Schaden haften", so Battisti, die rät, sich an die AK zu wenden: "Wenn keine Fahrlässigkeit vorliegt, haftet die Bank, weil sie das Missbrauchsrisiko technisch und wirtschaftlich besser beherrschen kann. Sie kann das Zahlungssystem sicher gestalten und die wenigen Missbrauchsfälle bei der Preiskalkulation einrechnen." Nur wenn ein Opfer eindeutig erkennen kann, dass ein Phishing-Angriff vorliegt und dennoch darauf reinfällt, dann handelt es grob fahrlässig. In diesem Falle müsste eine Bank nicht haften. Bei leichter Fahrlässigkeit hat das Opfer einen Selbstbehalt von 150 Euro zu zahlen.

Online-Supermärkte

Wer frisch aufgeschnittenen Käse oder frisches Fleisch online kauft, bekommt manchmal mehr als bestellt. Die Ergebnisse des AK Tests finden Sie hier.

Video: Rufnummern-Mitnahme

Tipps, damit die alte Nummer einfach zum neuen Anbieter mitgenommen werden kann. Expertin erklärt im Video.

Fake Shops im Netz

So erkennen Sie "Fake-Shops" im Internet! Und was Sie noch tun können, wenn Sie bereits darauf hereingefallen sind.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK