3.2.2021

Ende der gesetzlichen Corona-Kreditstundungen 

Mit 31. Jänner 2021 ist der seit dem Frühjahr geltende Anspruch Bankkredite stunden zu lassen ausgelaufen. Voraussetzung des gesetzlichen Stundungsrechtes war, dass Kreditnehmer aufgrund der Covid-19-Pandemie finanzielle Einbußen erlitten haben und die Weiterzahlung der Kreditraten nicht mehr zumutbar war. Es war aufgrund des Gesetzes möglich Kreditraten, die im Zeitraum von 1. April 2020 bis 31. Jänner 2021 fällig geworden sind, stunden zu lassen. Und zwar vom Eintritt der Fälligkeit der jeweiligen Raten für einen Zeitraum von 10 Monaten

Kreditkunden und Banken konnten aber davon abweichende Vereinbarungen treffen. Wenn nach dem Ende der Stundung keine einvernehmliche andere Lösung mit der Bank getroffen wird, dann verlängert sich der Kreditvertrag von Gesetzes wegen um 10 Monate.

Tipp

Die Broschüre „Tipps für Kreditnehmer bei Zahlungsproblemen“ finden Sie hier

Zinsen und Entgelte

Bearbeitungsentgelte und Verzugszinsen waren nicht erlaubt. Ob während des gesetzlichen Stundungszeitraumes die vertraglichen Sollzinsen anfallen, ist strittig und wird aktuell vom VKI im Auftrag des Sozialministeriums gerichtlich geklärt. Die Zahlung der durch die Zinsen erhöhten Rate, die von den Banken in der Regel vorgeschrieben wird, kann bis zur Gerichtsentscheidung unter Vorbehalt gemacht werden. 

Kündigungsverbot wirkt weiter

Neben dem Stundungsrecht war im Gesetz auch ein Kündigungsverbot enthalten, das auch nach dem Auslaufen des Stundungsrecht weiterwirkt, und zwar bis zum Ende des 10-monatigen Stundungszeitraumes der letzten gestundeten Rate. Wurde etwa die Jänner-Rate noch gestundet, dann erstreckt sich daher das Kündigungsverbot bis November 2021.

Downloads

Links

Das könnte Sie auch interessieren

Kreditantrag © DanRace, stock.adobe.com

Kreditstundung ausgelaufen: Tipps für Betroffene

Am 31, Jänner 2021 endete die gesetzliche Kreditstundungsmöglichkeit. Nun könnten viele Kreditnehmerinnen und Kreditnehmer in Schwierigkeiten geraten.

Frau mit Taschenrechner © leszekglasner, Adobe Stock

Achtung, Stolperfallen bei Kreditumschuldung!

Die Kreditzinsen sind auf einem Rekordtief. Zahlt es sich aus, für einen laufenden Kredit einen besseren Zins bei einer neuen Bank zu vereinbaren?

Bei Krediten mehrere Angebote einholen

AK-Bankenexperte Peter Jerovschek gibt Tipps, wie verschiedene Angebote sinnvoll verglichen werden können.