7.11.2014
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Gesetzliche Obergrenzen bei Überziehungszinsen

Taucher, Mann mit Geldsorgen © Jürgen Fächle, Fotolia

Das Zinsniveau ist auf einem historisch niedrigen Niveau, Kontoüberziehungen sind dennoch nach wie vor empfindlich teuer. Die steirische Arbeiterkammer fordert nun die Einführung einer gesetzlichen Obergrenze.


Bis zu 18,25% außerhalb des Kontorahmens

Auf 0,05 % wurden die Leitzinsen von der Europäischen Zentralbank kürzlich gesenkt. Während die Sparer diese Entwicklung leidvoll mitvollziehen müssen, gibt es keine Entwarnung bei Kontoüberziehungen: In der Steiermark bewegen sich die Zinsen innerhalb des Kontorahmens je nach Paket und Bank zwischen 8,375 und 13,25 %. Außerhalb des Kontorahmens drohen Zinsen bis zu 18,25 % (siehe Tabelle in der Infobox).

AK-Präsident Josef Pesserl fordert daher die Rückkehr zu einer „nachvollziehbaren Relation zwischen dem allgemeinen Zinsniveau und den Überziehungszinsen. Es kann nicht sein, dass gerade schlecht Verdienende, die hin und wieder ihr Konto überziehen müssen, um über die Runden zu kommen, am kräftigsten zur Kasse gebeten werden.“

AK fordert 4,5% auf den Leitzinssatz

In ihrer jüngsten Vollversammlung hat die steirische Arbeiterkammer als Reaktion auf die Entwicklung der Zinslandschaft die Forderung einer gesetzlichen Obergrenze für Überziehungszinsen beschlossen. Diese sollte 4,5 % auf den Leitzinssatz (also aktuell 4,55 %) betragen.

Sparbuchzinsen auf "Sparflamme"

Die Zinsen für täglich behebbare Sparbücher schrammen knapp an der Null vorbei. Der AK Bankenrechner zeigt Ihnen die besten Zinsen.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK