26.11.2015
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

VKI-Sammelklagen gegen Hypo Steiermark

Haus unter dem Hammer © rupbilder, Fotolia

Der VKI geht - mit Unterstützung des Prozessfinanzierers FORIS AG - mit Sammelklagen für rund 30 Personen gegen die Hypo Steiermark vor.

Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) führt rund um Geschlossene Fonds der Münchmeyer Petersen Capital AG (MPC) zwei Sammelklagen gegen die Hypo Steiermark. 33 AnlegerInnen haben sich den Verfahren angeschlossen, insgesamt geht es um einen Streitwert von rund 2,5 Millionen Euro. Aktuell gibt nun der VKI weiteren Betroffenen der Hollandfonds 44-72 die Möglichkeit, sich nachträglich an der VKI-Sammelklagenaktion zu beteiligen. Die Anmeldung ist noch bis 15. Dezember 2015 online unter www.verbraucherrecht.at möglich.

Hypo lehnte Generalvergleich ab

Die Bank hatte sich Gesprächen über einen Generalvergleich (mit zuvoriger Abgabe eines Verjährungsverzichtes) verweigert, erklärt der VKI. Gegenstand der VKI-Sammelklagen sind Geschlossene Fonds des Emissionshauses MPC, die in der Vergangenheit u.a. von der Landeshypothekenbank Steiermark an KundInnen vermittelt worden waren. „Dabei wurde aus unserer Sicht systematisch falsch beraten“, betont Dr. Peter Kolba, Leiter des Bereichs Recht im VKI. So sei beispielsweise über die besonderen Risiken der Anlageform sowie über die Möglichkeit eines Totalverlustes nicht ausreichend informiert worden. „Die Hypo Steiermark ist die einzige österreichische Bank, die nicht bereit war, für dieses Problem eine außergerichtliche Lösung zu finden“, so Kolba.

Kostenbeitrag von 150 Euro

Anleger, die von der Hypo Steiermark einen geschlossenen Holland-Immobilien-Fonds (Nr. 44-72) vermittelt bekamen und die sich dabei falsch beraten fühlen, können sich bis 15.12.2015 der Aktion anschließen. Anmeldungen sind online und gegen einen Kostenbeitrag von 150 Euro möglich.

AK-Erfolg gegen BAWAG

Bei Sperre der Bankomat- und der Kreditkarte darf kein Sperrentgelt in Rechnung gestellt werden. Einen Musterbrief zur Rückforderung finden Sie hier.

Kleiner Kreditführer

Über Kreditarten, Finanzpläne, Informationspflicht des Kreditgebers, Kreditvertrag, vorzeitige Rückzahlung, Rücktritt vom Vertrag.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK