23.2.2015
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Energiekosten-Stop 2015: Jetzt mitmachen!

Monteuer zwischen Solarstrom und vor Windrad © ikonoklat_hh, Fotolia

Unter dem Motto „Gemeinsam weniger zahlen“ organisiert der Verein für Konsumenteninformation (VKI) zum zweiten Mal einen Gemeinschaftseinkauf von Strom und Gas für Konsumentinnen und Konsumenten. Die erste Aktion im Vorjahr war ein voller Erfolg: 98.000 Strom- oder Gaskunden wechselten ihren Anbieter und konnten so Kosten in Höhe von 12,6 Millionen Euro einsparen. 

Mehr als 38.000 Anmeldungen sind heuer bereits beim VKI eingegangen, aus der Steiermark haben bis jetzt  5.500 Personen ihre Bereitschaft zum Wechsel bekundet. 

Teilnehmen kann jeder österreichische Privathaushalt, der Strom oder Gas nutzt. Das größte Einsparungspotenzial haben dabei jene Haushalte, die bislang noch nie ihren Strom- oder Gasanbieter gewechselt haben. Je mehr Haushalte an der Aktion teilnehmen, desto besser ist die Ausgangsposition, denn umso interessanter wird es für die Energielieferanten, günstige Konditionen anzubieten.

Auf www.energiekosten-stop.at können sich Interessierte kostenlos und unverbindlich anmelden.

Anmeldung bis 9. März möglich

Eine Anmeldung ist bis 9. März 2015 möglich. Ab Mitte April erhalten die Teilnehmer ihr persönliches Angebot mit der voraussichtlichen Ersparnis. Danach können die Teilnehmer ihren Energieanbieter wechseln oder bei ihrem bestehenden Anbieter bleiben.

Ökonomie des Teilens

Studie untersucht Vor- und Nachteile von 15 Nutzungsgemeinschaften: vom Car Sharing und Crowdfunding bis zum Musikabo und Zimmertausch.

Tipps fürs Energiesparen

Wohnen wird immer teurer: Mietpreise und Betriebskosten steigen laufend. Hier ein paar wertvolle Tipps um die Energiekosten etwas zu senken.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK