19.7.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Tipps für ein günstiges Mietauto

Wer ein paar Tipps beachtet, erlebt mit dem Mietauto im Urlaub keine teuren Überraschungen.  © Fotolia.com/Dasha Petrenko, AK Stmk

Der Preisunterschied für eine Woche im August in der günstigsten Autokategorie samt unlimitierter Kilometer sowie einer Vollkasko- und Diebstahlversicherung kann in der Türkei etwa 200 Euro ausmachen. Sparen kann man auch beim Navi, für das bis zu 130 Euro zusätzlich verlangt wird. Eine gute Navi-App am eigenen Handy ist deutlich günstiger. 
Lassen Sie sich den Mietvertrag unbedingt schriftlich und in einer Ihnen geläufigen Sprache aushändigen. Achten Sie darauf, dass alle wichtigen Regelungen, wie Versicherungsschutz, Tankregelung und Informationen, was im Schadensfall zu tun ist, enthalten sind. Die im Mietpreis enthaltenen Leistungen sind oft sehr unterschiedlich. Bei einigen Angeboten ist nur die Haftpflichtversicherung inkludiert, bei anderen auch eine Vollkasko-, und Diebstahlversicherung. 

Checkliste für die Anmietung von Autos

  • Bei vorab gebuchtem Wagen alle Unterlagen mitnehmen. So können Vertrag vor Ort und die Reservierung verglichen werden. Auch ist es ein Beweis für Buchung und getätigte Zahlungen. 
  • Den Mietvertrag (Übernahmebestätigung) sorgfältig durchlesen. Werden plötzlich unerwünschte Extras, wie Zusatzversicherungen, erwähnt?
  • Entspricht der Preis der Reservierungsbestätigung?
  • Zu welcher zusätzlichen Zahlung verpflichten Sie sich mit Ihrer Unterschrift? Ist diese gerechtfertigt?
  • Auf die Tankregelung achten! Wenn Sie den Wagen mit vollem Tank retournieren, Rechnung aufheben. Es gab bereits Fälle, in denen bestritten wurde, dass der Tank voll wäre.
  • Planen Sie Übernahme und Rückgabe des Mietautos möglichst während der Öffnungszeiten der Anmietstation.
  • Bei der Übernahme das Auto auf bereits vorhandene Kratzer oder Blechschäden kontrollieren und schriftlich im Mietvertrag festhalten. Machen Sie Fotos.
  • Bei der Rückgabe des Wagens bestätigen lassen, dass es keine neuen Schäden gibt. (Fotos machen)
  • Einen unterschriebenen Blankobeleg für die Kreditkarte als Kaution verlangt, unbedingt nach Rückgabe und Bezahlung des Autos zurückfordern, sofern dieser nicht zur Begleichung der Mietkosten verwendet wurde.

Haftpflichtversicherung & Kontrolle

Bei der inkludierten Haftpflichtversicherung ist darauf zu achten, dass die Deckungssumme nicht zu gering ist. Bei einer niedrigen Haftpflichtsumme lohnt sich daher eine Aufstockung gegen eine geringe Zusatzprämie. Sehr empfehlenswert ist der Abschluss einer Vollkaskoversicherung. Beachten Sie, dass hier teilweise hohe Selbstbehalte vorgesehen sein können. Die Rückgabe sollte, wenn möglich, während der Geschäftszeiten der Leihwagenfirma erfolgen, damit Sie sich die ordnungsgemäße Rückgabe gleich schriftlich bestätigen lassen können. Sollten Sie das Fahrzeug außerhalb der Öffnungszeiten abstellen, fotografieren Sie es von allen Seiten, um im Streitfall beweisen zu können, dass Sie es in einwandfreiem Zustand zurückgegeben haben. Verständigen Sie im Schadensfall immer die Polizei und fertigen Sie einen Unfallbericht an.

Achtung in Ungarn beim Vignetten-Kauf

Ein kleiner Fehler beim Kauf der ungarischen E-Vignette kann zu unliebsamem Kontakt mit einem Inkassobüro führen.

Reiseversicherung mit im Gepäck?

Reiseversicherungen haben viele unterschiedliche Bausteine, was sich auch in der Fülle der Tarife zeigt. Vergleiche sind schwierig. Die AK gibt Tipps.

AK warnt vor falschen Routenplanern

Webangebote führen nicht ans Ziel sondern zu gesalzenen Rechnungen. Diese müssen aber nicht bezahlt werden, weil kein gültiger Kaufvertrag existiert.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK