Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Seminar "Mein erfolgreicher Einstieg in den Job"

Laptop und Geistesblitz © Fotowerk, Fotolia

Bei der Suche nach einem Job spielen Bewerbung und Präsentation eine große Rolle. Das Wissen um Klauseln in Arbeitsverträgen, Dienstzettel und Höhe des Entgelts könnnen einem unbefriedigenden Berufseinstieg vorbeugen. 

Anmelden bis 30. April

Arbeitsverträge enthalten oft komplizierte Klauseln, die sich negativ auswirken könnten. Die AK-Bildungsabteilung bietet daher kostenlos dieses eintägige Seminar für Studierende in der Endphase des Studiums an.
Termin ist Freitag, 08.05.2015, 8:30 bis 16:30 Uhr im Festsaal der Arbeiterkammer (Hans-Resel-Gasse 8-14, 8020 Graz); die Teilnehmerzahl ist auf jeweils 20 Personen beschränkt. Anmeldungen: Formular rechts ausfüllen und an: bjb@akstmk.at schicken.

Referent/innen

Mag. Christine Belec, Referentin der AK Steiermark, Expertin für Arbeitsrecht
Mag. Gerhard Winkler, NLP-Kommunikationstrainer und Mobbingberater
Evelyn Echsel-Gleckner, AkademikerInnen-Beratung, AMS Steiermark

Inhalt
Die Themen zum Berufseinstieg werden mit Mag. Winkler am Seminarbeginn gemeinsam festgelegt und umfassen u.a.: Bewerbung, Verhalten in der Probezeit, Präsentation der eigenen Person, Umgang mit schwierigen Situationen, Körpersprache. Mag. Belec gibt einen Einblick in das Arbeitsrecht und bespricht Inhalte des Dienstzettels, gefährliche Klauseln im Arbeitsvertrag, Höhe des Entgeltes, Möglichkeiten der Auflösung von Arbeitsverträgen u.v.m. Es werden umfangreiche Unterlagen ausgehändigt.


Studis mit nichtselbständiger Arbeit

Ab 12.000 € Jahreseinkommen gilt die Steuerpflicht. Auch bei niedrigeren Einkommen kann die ArbeitnehmerInnenveranlagung Steuergutschriften bringen.

Studierende mit Werk- oder freier Dienstvertrag

Beim Jobben auf Honorarbasis entstehen betriebliche Einkünfte. Ab 11.000 € müssen sie versteuert werden. Welche Regeln gelten dabei?

All-in-Verträge

Alles inklusive gibt es auch bei Arbeitsverträgen: All-In-Klauseln und Überstundenpauschalen sind gesetzlich erlaubt, für Sie aber selten günstig!

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK