25.1.2018

Wenn lesen zum Abenteuer wird

Bild teilen

180 Schülerinnen und Schüler aus dem Raum Graz durften heuer schon zum siebten Mal das Lesen anders erleben. Karin Ammerer recherchierte mit den Kindern bei einem Ratekrimi, Stefan Karch begeisterte mit seinen Puppen, das TAO gab einen Theaterworkshop, Petra Parscsaisc von der Kleinen Kinderzeitung machte eine Redaktionssitzung und in der Malwerkstatt von Artcourses durften die Kinder selbst Illustrationen für Bücher zeichnen.
Heuer waren die vierten Klassen der Volksschule Afritsch, Liebenau, BIPS Krones und Sacre Coeur in den Kammersälen zu Gast. Es wurde viel ausprobiert und viel gelacht. Bei einer gesunden Jause konnten sich Kinder, aber auch Lehrer und Lehrerinnen stärken.




Das könnte Sie auch interessieren

Stolz nahmen die Schülerinnen und Schüler ihre Zertifikate für die Übungsfirmen entgegen. © Graf-Putz, AK Stmk

22 steirische HAKs ausgezeichnet

Im 20-Jahr-Jubiläum der Übungsfirmen konnten viele Schülerinnen und Schüler glänzen. In der AK wurden die Zertifikate und Preise feierlich überreicht.

Schülerin mit Malfarben an Händen © Vera Kuttelvaserova, Fotolia

Die häufigsten Fragen bei Schulwechsel

Nach der Volksschule gibt es zig Möglichkeiten. Diese Fragen werden in der AK-Beratung am öftesten gestellt.