12.9.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

24. BRAK feierlich eröffnet

Bereits zum 24. Mal startete die Ausbildung für Betriebsrätinnen und Betriebsräte im AK-Bildungshaus. © Marija Kanizaj, AK Stmk

Bereits zum 24. Mal startete die BetriebsrätInnenakademie der AK Steiermark. Sie wurde von Präsident Pesserl gemeinsam mit AK-Direktor Wolfgang Bartosch und zahlreichen Ehrengästen im Bildungshaus der AK Steiermark, der Otto-Möbes-Akademie, feierlich eröffnet. 25 BetriebsrätiInnen und Betriebsräte werden nun 14 Wochen lang in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Kommunikation und Politik geschult. Weiters bekommen sie aber auch Kompetenzen in Bereichen wie zum Beispiel. Öffentlichkeitsarbeit. Präsident Pesserl wies in seiner Rede darauf hin, dass den Arbeitnehmervertreterinnen und -vertretern  die bestmögliche Ausbildung geboten wird, damit sie auf Augenhöhe in den Betrieben verhandeln können.

Ausbildung mit Diplom

Direktor Bartosch schloss seine Rede mit einem Zitat von J.F. Kennedy: "Es gibt nur eines, was auf Dauer teurer ist als Bildung: keine Bildung." Im Zuge der intensiven ganztägigen Ausbildung werden Exkursionen wie zum Beispiel zu Gerichtsverhandlungen unternommen. Die Ausbildung umfasst auch die Berechtigung Lehrlinge auszubilden. Bei positiven Prüfungen und Projektarbeiten erhalten die Absolventinnen und Absolventen zum Abschluss ein Diplom. Seit dem Jahr 1995 haben 601 Absolventinnen und Absolventen die BetriebsrätInnenakademie abgeschlossen. Im Zuge von Follow up´s, Fortbildungsveranstaltungen und Stiftingtaler Gesprächen halten sie noch immer intensiven Kontakt zur Otto-Möbes-Akademie.

Maßgeschneiderte Weiterbildung für Betriebsräte

Jetzt anmelden für unsere kostenlosen Seminare und Veranstaltungen zum Thema "Arbeit, Recht, Gesundheit".

Bildung des Betriebsrates

Ablauf der Wahl, Abschlussverhandlungen, Beriebsversammlung, Entstehungsgeschichte, Konstituierung, Stimmzettel & Wahlkarte, Wahlanfechtung.

Bilanzrechner

So steht es wirt­schaft­lich um Ihr Un­ter­neh­men.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK