SV-Rückerstattung (Negativsteuer) für Lehrlinge

Lehrlingen stehen für das Jahr 2020 50 Prozent der gezahlten Sozialversicherungsbeiträge bis maximal 800 Euro an "Negativsteuer" zu. Wenn auch noch der Anspruch auf Pendlerpauschale dazukommt, kann das sogar bis maximal 900 Euro ausmachen. Für die Vorjahre ist die maximale "Negativsteuer" auf 400 Euro (bzw. 500 Euro mit Anspruch auf Pendlerpauschale) begrenzt. Also ganz einfach Antrag stellen und Geld kassieren. Und so geht's:

  • Die Website www.finanzonline.at aufrufen.
  • Bei der Erstanmeldung musst Du Deine persönlichen Daten eintragen und absenden. Nach der Übermittlung der Daten bekommst Du nach ein paar Tagen einen RSa-Brief mit Deinen Zugangsdaten (Teilnehmer-Identifikation, Benutzer-Identifikation und PIN)

TIPP

Du kannst deine Zugangsdaten zu Finanzonline auch direkt beim Finanzamt persönlich abholen. Reisepass oder Lichtbildausweis nicht vergessen!

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt

05-7799-2427 

bjb@akstmk.at 

Öffnungszeiten 
Mo bis Do 8 - 16 Uhr
Fr 8 - 13 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Vor der Suche nach einer Lehrstelle sollten sich Jugendliche darüber im Klaren sein, für welchen Beruf sie sich interessieren. © auremar - stock.adobe.com, AK Stmk

Die perfekte Lehre finden

Wer im Herbst eine Lehre beginnen möchte, sollte sich bereits jetzt nach einer Lehrstelle umschauen. Die AK gibt Tipps für die Lehrstellensuche.

Tischler Lehrling bei der Arbeit © Klaus-Peter Adler, Fotolia.com

Beendigung des Lehrverhältnisses

Wie kann ein Lehrverhältnis aufgelöst werden? Welche Möglichkeiten gibt es und was muss ich beachten? Auf jeden Fall schriftlich machen.