Mütter und Väter informieren sich gemütlich beim Infofrühstück. © Graf-Putz, AK Stmk
© Graf-Putz, AK Stmk

Infofrühstück für (werdende) Eltern wieder auf Tour

Seit 2008 veranstaltet die AK Steiermark die Infofrühstücke. Waren es anfangs noch vier Veranstaltungen pro Jahr, sind es mittlerweile 15 Termine, die in Graz und allen AK-Außenstellen abgehalten werden. Bisher haben rund 5.000 (werdende) Mamas und Papas die Chance, sich kostenlos zu informieren und beraten zu lassen, wahrgenommen. "Die Infofrühstücke werden sehr gut angenommen", freut sich AK-Frauenexpertin Bernadette Pöcheim: "Wir bieten eine gute Vorab-Information." Zusätzlich wird während der Infofrühstücke eine Kinderbetreuung angeboten – "Für viele der Kleinen die erste außerhäusliche Betreuung und auch eine gute Erfahrung für die Eltern", weiß Pöcheim.

Kooperation mit AMS und Kinderdrehscheibe

Das Frühstück ist eine Kooperation der AK, mit dem AMS und der Kinderdrehscheibe. Am Rednerpult und danach bei der Beratung standen Cordula Schlamadinger (Leiterin der Kinderdrehscheibe), Andrea Grafl-Schmid (AMS Graz-West & Umgebung), Bernadette Pöcheim und Birgit Klöckl von der AK-Frauenabteilung sowie Bernhard Koller von der AK-Abteilung Steuerrecht.

Knackige Infos bei reschen Semmeln

Im Laufe des Jahres tourt das Frühstück wieder durch die gesamte Steiermark. Bei Semmerl, Kipferl und Kaffee erfahren (werdende) Eltern alles über:

  • Mutterschutz, Papamonat, Elternkarenz – worauf habe ich Anspruch?
  • Konto oder einkommensabhängiges Kinderbetreuungsgeld – was passt für uns?
  • Wie organisiere ich meinen Wiedereinstieg in Elternteilzeit?
  • Jobsuche mit Kind – welche Unterstützung bietet mir das AMS?
  • Bekomme ich nach der Karenz finanzielle Hilfe bei Aus- oder Weiterbildung?
  • Tagesmutter/-vater, Krippe oder Kindergarten – wie finde ich einen Betreuungsplatz?
  • Wer fördert die Kinderbetreuungskosten, was kann ich steuerlich absetzen? 

Das Frühstück ist kostenlos und findet in den AK-Außenstellen jeweils ab 9.30 Uhr statt. Für die Kleinen gibt es eine liebevolle Kinderbetreuung. Um Voranmeldung wird gebeten: frauenreferat@akstmk.at oder 05-7799-2590.

Das könnte Sie auch interessieren

Sport und Weiterbildung ist auch mit Kind(ern) möglich. © Alena Ozerova/stock.adobe.com, AK Stmk

Karenzbildungskonto

Die AK unterstützt Weiterbildung in der Schwangerschaft mit 1.000 Euro bis zum zweiten Geburtstag des Kindes.

Birgit Klöckl erklärt, was Karenz genau ist. © -, AK StTmk

Was genau ist Karenz?

Karenz und Kinderbetreuungsgeld ist nicht das Gleiche. AK-Expertin Birgit Klöckl erklärt im Video.

Die fünf häufigsten Fragen beim Kinderbetreuungsgeld. © Fotolia.com/pololia, AK Stmk

Die häufigsten Fragen zum Kinderbetreuungsgeld

Seit März gibt es das flexible Kinderbetreuungsgeld- Konto. Fünf Fragen tauchen immer wieder in den Beratungsgesprächen auf.