Kinderbetreuungsgeld

Die fünf häufigsten Fragen beim Kinderbetreuungsgeld. © Fotolia.com/pololia, AK Stmk

Die häufigsten Fragen zum Kinderbetreuungsgeld

Seit März gibt es das flexible Kinderbetreuungsgeld- Konto. Fünf Fragen tauchen immer wieder in den Beratungsgesprächen auf.

Pärchen auf der Couch. Er hält ihren Babybauch. © Fotolia.com/LIGHTFIELD-STUDIOS, AK Stmk

Kinderbetreuungsgeld beim 2. Kind

Einkommensabhängiges Kinderbetreuungsgeld für das zweite Kind sind möglich. (Geburten ab 1.3.2017) Das ist zu beachten.

Video über das neue Kindergeldkonto © Ministerium für Familie und Jugend, AK Stmk

Video: Das neue Kindergeldkonto

Das neue Kindergeldkonto bringt mehr Flexibilität, Fairness und Individualität für junge Familien. Es gilt für Geburten ab 1. März 2017.

Auch wenn man getrennt ist, kann man KGB beziehen © Fotolia.com/Masson, AK Stmk

Kinderbetreuungsgeld für getrennt Lebende

Obsorge und Familienbeihilfe als Voraussetzung. Es gibt ein paar Regeln für getrennt Lebende, wenn sie ihr Kind abwechselnd betreuen wollen.

Ehepaar mit Baby © Studio Romantic , Fotolia.com

Familienzeitbonus

Eine Geldleistung für Väter, die erwerbstätig sind und die sich nach der Geburt des Kindes ausschließlich der Familie widmen wollen.

Kinderbetreuungsgeld © famveldman, Fotolia.com

KBG bei Geburten bis 28. Februar 2017

Der Anspruch auf Kinderbetreuungsgeld besteht ab der Geburt des Kindes. Für Geburten bis 28.02.2017 gibt es 5 Modelle zur Wahl. Hier der Überblick.

Kleinkind lernt gehen und wird dabei von Mutter und Vater an den Händen gehalten © georgerudy, Fotolia.com

KBG bei Geburten ab 1. März 2017

Konto statt Varianten: Mit 1. März gibt es beim Kinderbetreuungs-geld Änderungen. Alle Infos zu Partnerschaftsbonus und Familienzeitbonus.

Mit dem Rechner vom Familienministerium online das Kinderbetreuunggeld berechnen. © Fotolia.com/ArtFamily, AK Stmk

Online-Rechner für das Kinderbetreuungsgeld

Mit dem Rechner vom Familienministerium können Sie online das Kinderbetreuungsgeld berechnen. Die Zuverdienstgrenze wurde erhöht.

Schlafendes Baby © Ramona Heim , Fotolia.com

Kinderbetreuungsgeld neu

Seit 1. März ersetzt ein flexibles Kinderbetreuungsgeld-Konto die vier Pauschalvarianten.

Glückliche Familie © drubig-photo, fotolia

Mehr Familienzeit für Väter

Vielfach scheitert die Väterbeteiligung an der Familienarbeit ganz einfach am Geld. AK berät beim bestmöglichen individuellen Familienpaket.

Unter bestimmten Voraussetzungen gibt es eine Beihilfe zum Kinderbetreuungsgeld. © Franck Boston, fotolia.com

Beihilfe zum Kinderbetreuungsgeld

Für Kinder, ab dem 1. Jänner 2010 geboren, gibt's unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf eine Beihilfe zum pauschalen Kinderbetreuungsgeld.

Mama mit Baby © Sandy Schulze, Fotolia

Zuverdienst zum Kinderbetreuungsgeld

Infos und Beispiel-Rechnungen für alle Kinderbetreuungsgeld-Varianten: Wie viel Sie dazuverdienen dürfen und wie Sie arbeitsrechtlich geschützt sind.

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK